3 Tipps für das Arbeiten mit der Kappsäge
19.02.2021

3 Tipps für das Arbeiten mit der Kappsäge

Kennen Sie bereits diese wichtigen Tipps für einen sicheren und effizienten Betrieb einer Kappsäge? Hier finden Sie die 3 wertvollsten Tipps.

19.02.2021Die Säge stellt ein wichtiges Arbeitswerkzeug dar, das insbesondere für die Holzbearbeitung zum Einsatz kommt. Dabei gibt es allerdings viele verschiedene Arten: zum Beispiel Hand- und Tischkreissägen, Stichsägen, Säbelsägen, Bandsägen und Kappsägen.

Die meisten Heimwerker verwenden Handkreissägen und Stichsägen. Damit sind sie sowohl für gerade als auch für kurvenförmige Schnitte optimal ausgerüstet. Gelegentlich sind auch Säbelsägen, Tischkreissägen und Bandsägen anzutreffen. Die Kappsäge ist jedoch in privaten Werkstätten äußerst selten. Doch kann sich auch hier die Anschaffung lohnen.

Da die Verwendung der Kappsäge jedoch recht selten ist, wissen viele Anwender zunächst nicht, wie Sie diese richtig verwenden. Daher haben wir hier drei wertvolle Tipps für Sie zusammengestellt.

1. Nur geeignete Werkstücke bearbeiten

Makita KappsägeMit einer Laserlinie ist es ganz einfach, die Säge an der richtigen Stelle anzusetzen und ohne großen Aufwand präzise Ergebnisse zu erhalten.
Wenn Sie eine Kappsäge verwenden, ist es sehr wichtig darauf zu achten, nur geeignete Werkstücke zu bearbeiten. Dabei ist es zum einen wichtig, auf die Materialien zu achten. In der Betriebsanleitung ist genau angegeben, für welche Werkstoffe die Säge geeignet ist.

Zum anderen ist es erforderlich, auf die maximale Schnittlänge zu achten. Diese hängt zum einen von der Bauform des Geräts und zum anderen von der Materialstärke und vom Neigungs- und Gehrungswinkel ab.

Mit der Makita LS1016LB können Sie beispielsweise Werkstücke bis zu einer Größe von 91x278 mm bearbeiten. Da Sie hierbei das Werkstück nicht bewegen können, lässt sich dieser Wert nicht erweitern.

2. Akku-Kappsägen für mobile Einsätze

Bei der Arbeit mit einer Kappsäge bliebt das Gerät an einem festen Ort. Da Sie die Säge dabei nicht bewegen, ist den meisten Anwendern nicht klar, welche Vorteile hierbei die Verwendung eines Akku-Geräts bieten soll. Diese Überlegung ist im Prinzip nicht falsch.

Wenn Sie die Säge stets an einem festen Ort in Ihrer Werkstatt verwenden, stellen kabelgebundene Werkzeuge wie die LS1018LN von Makita eine sinnvolle Lösung dar. Doch bieten auch Akku-Kappsägen wie die Makita DLS714N in manchen Situationen Vorteile.

Beispielsweise können Sie das Gerät auf diese Weise schnell und einfach in der Nähe der Balken aufstellen, sie Sie zusägen müssen. Dadurch verkürzen Sie die Wege und arbeiten daher effizienter.
Unsere Empfehlungen für Kappsägen
Makita LS1016LB
Makita LS1016LB
Makita DLS714N
Makita DLS714NZ
EnergieversorgungStrom
1.510 Watt
Akku
2x 18V
Leerlaufdrehzahl3.200 min-15.700 min-1
Sägeblatt-Ø/Bohrung260/30 mm190/20 mm
Gewicht24,2 kg13,5 kg
Schallleistungspegel101 dB(A)97 dB(A)
Vibration2,5 m/s²2,5 m/s²
Extras✔ Staubbox
✔ Zug-Mechanismus
✔ Laserlinie
✔ Staubsack
✔ Tiefentladeschutz
✔ bürstenloser Motor
✔ auto. Drehmomentantriebstechnik
✔ doppelter Zug-Mechanismus
✔ Sanftanlauf
✔ Motorbremse

3. Auf die Sicherheit achten

Makita Kappsäge mit HandschuhenSicherheit sollte auch bei Arbeiten mit der Kappsäge an erster Stelle stehen.
Wenn Sie eine Kappsäge verwenden, ist es sehr wichtig, auf die Sicherheit zu achten. Wichtig ist es beispielsweise, eine funktionale Kleidung auszuwählen. Diese sollte recht eng am Körper anliegen. Wenn sich weite Kleidungsstücke, Halstücher oder Ketten im Sägeblatt verfangen, führt das zu einer erheblichen Gefahr.

Darüber hinaus ist eine hochwertige Schutzausrüstung sehr wichtig. Handschuhe, eine Schutzbrille und eine Atemschutzmaske sind für eine sichere Handhabung der Säge unverzichtbar.

Fazit: Die richtige Anwendung ist bei der Kappsäge entscheidend

Die Kappsäge ist ein Werkzeug, dass sich nur für relativ schmale Werkstücke anbietet. In diesem Bereich zeichnet sie sich jedoch durch eine herausragende Effizienz aus. Wenn Sie viele schmale Balken und Leisten bearbeiten, stellt sie daher ein hervorragendes Arbeitsgerät für Sie dar.

Eine Auswahl an Kappsägen sowie Akku-Kappsägen finden Sie in unserem Shop.
Bosch GPB Baustellenradios - was ist neu?Welcher Makita Akku Rasenmäher ist der beste?


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum