Akku-Nagler: Anwendungsmöglichkeiten, Funktionsweise und Vorteile

Akku-Nagler: Anwendungsmöglichkeiten, Funktionsweise und Vorteile

Welche Anwendungsmöglichkeiten bietet ein Akku-Nagler und welche Vorteile gibt es? Lesen Sie jetzt das Wichtigste in diesem Beitrag.

06.04.2021Der Akku-Nagler ist ein Arbeitsgerät, das erst seit wenigen Jahren verfügbar ist. Seitdem breitet er sich jedoch immer stärker aus. Mittlerweile ist er bereits auf vielen Baustellen und in zahlreichen Werkstätten vorzufinden. Hier stellen wir Ihnen vor, was dieses Gerät auszeichnet und für welche Anwendungen es sich eignet.

So funktioniert der Akku-Nagler

Makita Akku-Nagler DetailansichtDurch die enorme Kraftentwicklung werden Nägel mit einer hohen Geschwindigkeit in die Werkstücke eingeschlagen.
Das Herzstück des Akku-Naglers ist bei den meisten Modellen eine Kompressionskammer. Ein kraftvoller Elektromotor presst einen Zylinder in diesen Hohlraum. Auf diese Weise entsteht ein hoher Überdruck. Wenn Sie den Auslöser des Geräts betätigen, wird dieser Kolben wieder freigegeben.

Durch den Überdruck kommt es zu einer hohen Kraftentfaltung und zu einer starken Beschleunigung. Auf diese Weise lässt sich der Nagel selbst in feste Werkstoffe einschlagen. Der Nagel befindet sich dabei in einer Haltevorrichtung, die ihn genau in die richtige Position bring. Nach dem Einschlagen wird der nächste Nagel automatisch über ein Magazin nachgeführt.

Arbeitsgerät mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Der Akku-Nagler lässt sich für alle Aufgaben einsetzen, bei denen Sie bisher die Nägel von Hand einschlagen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Anwendungsgebiete vor.

Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten

Sehr häufig kommt der Akku-Nagler bei der Erstellung des Dachstuhls zum Einsatz – also bei Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten. Für diese Aufgabe kommt fast immer Holz als Werkstoff zum Einsatz. Mit einem Nagel lassen sich Balken und Leisten schnell und einfach zusammenfügen.

Möbelbau

Auch im Möbelbau stellt Holz den wichtigsten Werkstoff dar. Um die einzelnen Platten zusammenzufügen, kommen unterschiedliche Techniken infrage. Sie können sie beispielsweise verschrauben, verleimen oder nageln. Wenn Sie sich für die letzte Alternative entscheiden, ist die Verwendung eines Akku-Naglers sehr hilfreich.
Die besten Makita Akku-Nagler im Vergleich
Makita DFN350
Makita DFN350
Makita DBN600
Makita DBN600
Makita DPT353
Makita DPT353
Akkuspannung18 V18 V18 V
Nagellänge15 - 35 mm25 - 64 mm15 - 35 mm
Drahtstärke1,05 mm1,6 mm0,6 mm
Magazinkapazität110 Stück110 Stück120 Stück
Anzahl Nägel pro Akkuladung4.000800k.A.
Gewicht3,4 kg3,8 kg2,0 kg

Bau von Palletten und Transportkisten

Palletten und Holzkisten kommen für den Transport zahlreicher Güter zum Einsatz. Um diese herzustellen, bietet sich die Verwendung eines Akku-Naglers an.

Trockenbau und Fertighausbau

Im Trockenbau und beim Erstellen von Fertighäusern kommen zahlreiche Bauteile aus Holz zum Einsatz. Auch hierbei bietet es sich an, diese mit Nägeln zusammenzufügen. Daher können Sie für diese Aufgabe einen Akku-Nagler verwenden.

Welche Vorteile bietet der Akku-Nagler?

Makita Akku-Nagler MaterialienMit einem Akku-Nagler können Sie verschiedene Materialien an schwer zugänglichen Orten schnell und einfach bearbeiten.
Akku-Nagler wie der DFN350, der DBN600 oder der DPT353 von Makita sind ausgesprochen praktisch. Wenn Sie einen Nagel von Hand einschlagen, müssen Sie diesen mit einer Hand greifen und mit der anderen Hand den Hammer bewegen. Das bedeutet, dass Sie beide Hände benötigen.

Der Akku-Nagler zeichnet sich jedoch durch eine einhändige Bedienung aus. Das ist insbesondere bei der Arbeit in schwierigen Lagen sehr vorteilhaft. Hinzu kommt eine erhebliche Zeitersparnis. Mit diesem Gerät schlagen Sie den Nagel in Sekundenbruchteilen ein. Erledigen Sie diese Aufgabe von Hand, benötigen Sie deutlich mehr Zeit.

Eine weitere Alternative stellt der Druckluft-Nagler dar. Doch auch im Vergleich zu diesem bietet der Akku-Nagler viele Vorteile. Hierbei ist insbesondere die höhere Bewegungsfreiheit zu nennen. Dies ist insbesondere bei Arbeiten am Dachstuhl oder in anderen schwer zugänglichen Bereichen äußerst hilfreich.

Fazit: praktisches Arbeitsgerät mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Akku-Nagler eignen sich für alle Anwendungen, bei denen Sie den Nagel bislang von Hand einschlagen. Dabei profitieren Sie von einer einhändigen Bedienung, einer hohen Präzision und von einer deutlich schnelleren Verarbeitung.
So gelingt die Holzbearbeitung - Schleifen, Sägen, BohrenWarum sind Makita Kombihämmer so beliebt?


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum