Wie funktioniert ein Exzenterschleifer?

Wie funktioniert ein Exzenterschleifer?

Exzenterschleifer zeichnen sich durch eine hohe Abtragsleistung aus. Doch wie funktioniert er eigentlich? Jetzt erfahren!

11.03.2021Bei der Bearbeitung von Holz, Metall und einigen weiteren Werkstoffen ist es notwendig, diese zu schleifen. Hierfür bietet sich die Verwendung eines Exzenterschleifers an. Dieses Gerät ist sehr kraftvoll und sorgt für hochwertige Ergebnisse. Viele Anwender wissen jedoch nicht genau, wie es genau funktioniert und worin die Unterschiede zu anderen Schleifgeräten bestehen.

Das Funktionsprinzip des Exzenterschleifers

Makita DBO180 im EinsatzEin Exzenterschleifer hat viele Vorteile, aber auch einige Nachteile.
Es gibt viele unterschiedliche Schleifgeräte: beispielsweise Bandschleifer, Winkelschleifer, Schwingschleifer und Exzenterschleifer. Wenn Sie das letztgenannte Gerät betrachten, werden die Unterschiede zu einem Winkelschleifer und zu einem Bandschleifer auf den ersten Blick deutlich.

Der Schwingschleifer ist jedoch sehr ähnlich aufgebaut. Rein äußerlich fällt lediglich die unterschiedliche Form des Schleiftellers ins Auge. Diese ist beim Schwingschleifer meistens rechteckig und bei einem Exzenterschleifer rund.
Der Exzenterschleifer führt sowohl eine schwingende als auch eine rotierende Bewegung aus. Daher besitzen diese stets einen runden Schleifteller.
Auch das Innenleben ist bei diesen Geräten recht ähnlich. Sie verfügen über eine exzentrisch gelagerte Schleifplatte, die kleine kreisförmige Bewegungen durchführt. Der Schleifhub – also der Radius bei dieser Kreisbewegung – beträgt bei den meisten Geräten nur 2 bis 5 mm.

Der Exzenterschleifer führt genau die gleiche schwingende Bewegung aus. Darüber hinaus dreht sich jedoch auch die Schleifplatte. Das führt zu einem deutlich ungleichmäßigeren Muster bei der Schleifbewegung.

Diese Vor- und Nachteile bietet ein Exzenterschleifer

Der große Vorteil eines Exzenterschleifers besteht darin, dass hierbei der Materialabtrag wesentlich höher ist. Allerdings müssen Sie dabei darauf achten, das Gerät stets in Bewegung zu halten. Der erforderliche Kraftaufwand ist hierbei etwas höher als bei einem gewöhnlichen Schwingschleifer.
Vorteile eines ExzenterschleifersNachteile eines Exzenterschleifers
hoher Materialabtrag Gerät muss stets in Bewegung gehalten werden
hochwertiges Schliffbild hoher Kraftaufwand
schneller Arbeitsfortschritt erschwerte Bearbeitung von Ecken und Kanten

Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass der Exzenterschleifer für ein deutlich ansprechenderes Schliffbild sorgt. Wenn Sie einen Schwingschleifer verwenden, führt die konstante kreisförmige Bewegung dazu, dass diese kleinen Kreise auch auf dem Werkstück zu erkennen sind. Die exzentrischen Bewegungen des Exzenterschleifers verhindern dieses Phänomen. Allerdings ist diese Funktionsweise auch mit einem kleinen Nachteil verbunden. Durch die Rotationsbewegung ist hierbei zwingend ein kreisförmiger Schleifteller erforderlich. Das erschwert die Bearbeitung von Ecken und Kanten.

Worauf ist bei der Auswahl eines Exzenterschleifers zu achten?

Wenn Sie einen Exzenterschleifer kaufen möchten, finden Sie eine große Auswahl auf dem Markt. Daher stellen wir Ihnen hier kurz vor, welche Details beim Kauf zu berücksichtigen sind. Wie bei allen Werkzeugen ist es empfehlenswert, auf hochwertige Markenprodukte zu achten. Ein Makita Exzenterschleifer zeichnet sich beispielsweise durch eine hervorragende Qualität aus.
Diesen Exzenterschleifer sollten Sie sich näher ansehen
Makita DBO180
Makita DBO180
✔ 18 Volt Akku
✔ Drehzahl bis 11.000 min-1
✔ 1,4 mm Exzenter
✔ runder Schleifteller
✔ 125 mm Schleifpapier
✔ Klett-Befestigung
✔ 2,8 mm Schwingkreis
✔ 1,1 kg

Wenn Sie einen Blick auf das Datenblatt werfen, ist es insbesondere wichtig, auf die Drehzahl zu achten. Für eine gute Schleifleistung sollte der Wert hierbei mindestens 10.000 Umdrehungen pro Minute betragen. Wenn Sie beispielsweise den Wert beim Makita DBO180 betrachten, stellen Sie fest, dass dieses Gerät 11.000 Umdrehungen pro Minute ausführt. Das zeigt, dass es selbst den Ansprüchen professioneller Anwender genügt. Für einen hohen Arbeitskomfort sollten Sie außerdem auf ein geringes Gewicht, eine kompakte Bauweise und auf eine Möglichkeit für die Staubabsaugung achten.

Fazit: Der Exzenterschleifer sorgt für eine hohe Abtragsleistung und ein gleichförmiges Schliffbild

Die Vorstellung der Funktionsweise des Exzenterschleifers hat gezeigt, dass sich dieser durch eine hohe Abtragsleistung und ein feines Schliffbild auszeichnet. Daher bietet sich seine Verwendung immer dann an, wenn Sie Wert auf eine hohe Effizienz und auf perfekte Ergebnisse legen.
Wie viel Watt hat eine gute Bohrmaschine?Der richtige Heckenschnitt - 5 Tipps, um das Verletzungsrisiko zu minimieren


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum