Husqvarna Hochdruckreiniger

Wie man Husqvarna Hochdruckreiniger richtig auswählt und einsetzt: Tipps zum KaufLesenWie man Husqvarna Hochdruckreiniger richtig auswählt und einsetzt: Tipps zum KaufINFOWie man Husqvarna Hochdruckreiniger richtig auswählt und einsetzt: Tipps zum Kauf
Galerieansicht
Zeilenansicht
Artikel 2 von 2

Wie man Husqvarna Hochdruckreiniger richtig auswählt und einsetzt

Im professionellen Umfeld sind Hochdruckreiniger unverzichtbare Arbeitsgeräte. Für den Heimbetrieb differenzieren sich die Meinungen zwischen technischer Spielerei und unbedingtem „Must-Have“.

Doch wo liegen die Unterschiede und welcher Hochdruckreiniger ist für den Heimgebrauch geeignet? Was den Profis bei ihrer täglichen Arbeit hilft, erleichtert auch dem Haus- und Gartenbesitzer die Reinigungsarbeiten. Vermooste Gehwegplatten, verschmutzte Rasenmäher oder eine Hauswandreinigung erledigen die Geräte mühelos. Poolbesitzer befreien mit einem Hochdruckreiniger das Bassin im Frühjahr vom Winterschmutz.

Dieser Ratgeber hilft Ihnen, unter den verschiedenen Modellen den für Ihre Zwecke richtigen Husqvarna Hochdruckreiniger zu finden.

Wie arbeitet ein Husqvarna Hochdruckreiniger?

Der Maschine wird über einen Schlauch Leitungswasser zugeleitet. Ein durch einen Elektromotor betriebenes Drucksystem setzt es unter einen hohen Druck und gibt es über einen flexiblen Sicherheitsschlauch wieder ab. Durch ein Ventil an der Düsenlanze steuern Sie die Wassermenge. Zwei Drehverbindungen an der Düsenlanze bieten optimalen Bedienungskomfort. Die Schnellanschlüsse der Düsen sorgen für ein komfortables Arbeiten.

Reinigungszusätze befüllen Sie in einen separaten Tank und haben dadurch die perfekte Kontrolle über den Gebrauch. Die Husqvarna Hochdruckreiniger stellen eine Wasserabgabe ab 350 l/h bei 95 bar Druck zu Verfügung. Trotz des Leichtgewichtes bestehen die mechanischen Teile der Husqvarna Hochdruckreiniger aus Metall. Das garantiert eine lange Lebensdauer.

Für welche Aufgaben sind Husqvarna Hochdruckreiniger geeignet?

Entscheidend für den Erfolg der Säuberungsaktion ist die geförderte Wassermenge. Planen Sie umfangreichere Aufgaben, hat der Husqvarna Hochdruckreiniger PW 235 für den privaten Haushalt genügend Reserven. Leistung und Verbrauch stehen in einem ausgewogenen Verhältnis. Mit einem maximalen Druck von 105 bar löst sich hartnäckiger Schmutz im Handumdrehen. Moos auf Dächern, Algen in Swimmingpools und anhaftende Erde an Gartengeräten reinigen Sie mit dem Allrounder mühelos. Die Fördermenge von bis zu 520 l/h garantiert eine hohe Schwemmleistung, die den gelösten Schmutz rasch wegspült.

Das Profi-Modell Husqvarna PW 360 überzeugt durch ein robustes Design. Außerdem ist dieser Hochdruckreiniger mit 145 bar Betriebsdruck für die besonders hartnäckigen Verschmutzungen ideal geeignet. Durch den Aluminiumgriff wird der Transport des 20,8 kg Hochdruckreinigers vereinfacht.
Produktempfehlungen
Husqvarna Hochdruckreiniger
PW 235
Husqvarna Hochdruckreiniger PW 235
Husqvarna Hochdruckreiniger
PW 360
Husqvarna Hochdruckreiniger PW 360
Anwendung
  • Entfernen von Moos auf Dächern, Algen im Pool, Erde an Gartengeräten
  • Robustes, durchdachtes Design für hervorragende Ergebnisse bei anspruchsvollen Aufgaben wie großen Fahrzeugen und Steinmauern
Wasserabgabe350 - 520 l/h410 - 500 l/h
Nennleistung1.800 Watt2.300 Watt
Maximaler Druck135 bar160 bar
Maximaler Betriebsdruck105 bar145 bar
Maximale Wasser-Einlasstemperatur40 °C40 °C
Schlauchlänge8 m10 m
Gewicht9,6 kg20,8 kg

Was muss ich beim Umgang mit Husqvarna Hochdruckreinigern beachten?

Die Entwickler von Husqvarna Hochdruckreinigern legen großen Wert auf Sicherheit. Dank der benutzerfreundlichen Schlauchtrommel hat der flexible Hochdruckschlauch seinen sichern Platz. Ohne sich zu verdrehen oder zu verknoten, ist er am Aufrollmechnismus montiert.

Husqvarna Hochdruckreiniger reinigen durch einen gerichteten Wasserstrahl mit einem hohen Druck. Schützen Sie sich durch geeignete Kleidung und Schutzbrille vor aufspritzenden Steinen und Schmutzpartikeln. Regulieren Sie den Druck am Gerät entsprechend der Aufgabe. Je höher der eingestellte Druck ist, desto größer sollte der Abstand zu der zu reinigenden Fläche sein.

Um fettige Rückstände zu beseitigen befüllen Sie den Zusatztank mit geeignetem Fettlöser. Die Dosierung übernimmt das Gerät für Sie automatisch. Warmes Wasser unterstützt die Wirkung. Die Husqvarna Hochdruckreiniger können an ein Warmwassersystem von bis zu 40ºC angeschlossen werden. Zusammen mit geeigneten Zusatzmitteln löst das warme Wasser verkrustete Ölrückstände an Fahrzeugen, Motorbikes oder Fahrrädern.

Fazit: Ihr Husqvarna Hochdruckreiniger wartet

Als Allrounder steht Ihnen der Husqvarna PW 235 zur Verfügung, während der leistungsstarke PW 360 bereits zum unteren Profisegment gehört. Wählen Sie jetzt Ihren Hochdruckreiniger aus unserer Kategorie, der zu Ihnen passt und lassen ihn bequem zu sich nach Hause liefern!... mehr anzeigen