Makita DVC860LZ

18V ohne Akku und Ladegerät

Bewertung 4.0 für Artikel Makita DVC860LZ(1)
Makita
Makita

18V ohne Akku und Ladegerät

Bewertung 4.0 für Artikel Makita DVC860LZ(1)
Artikel-Nr.: 90002366
Herst.Nr.: DVC860LZ
24h Expresslieferung möglich

Preis für Makita DVC860LZ 373.90 €inkl. 19% MwSt. + Versand ab 0.00 €
mehr als 1 Stück lagernd Lieferzeit werktags ca. 24h
Lieferung am Freitag, 19.10. vor 12 Uhr, wenn Sie innerhalb von 23 Stunden, 18 Minuten per DHL-Express bestellen.

Für professionelle Reinigungsarbeiten: Staubsauger Makita DVC860LZ

Bei vielen handwerklichen Arbeiten oder industriellen Tätigkeiten entsteht viel Staub und Schmutz. Um den Arbeitsbereich stets sauber zu halten, sind passende Reinigungsgeräte erforderlich. Staubsauger eignen sich für diese Aufgabe hervorragend. Sie entfernen die Verunreinigungen mit viel Kraft, sodass Sie besonders schnell für Sauberkeit sorgen. Das führt zu einer effizienten Arbeitsweise. Der Makita DVC860LZ ist optimal für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen geeignet. Er verfügt über einen sehr robusten Behälter mit einem speziellen Kantenstoßschutz. Außerdem hat er einen Inhalt von acht Litern. Daher kann er große Schmutzmengen aufnehmen.

Vielfältig einsetzbar: für Nass- und Trockenbetrieb geeignet

In vielen Betrieben fallen große Mengen an trockenem Staub an. Dafür stellt der Makita DVC860LZ das optimale Reinigungsgerät dar. Er eignet sich für Stäube mit MAK Werten > 1 mg/m³. Außerdem ist er für die Staubklasse L nach Euronorm verwendbar. Daher entfernen Sie damit den Schmutz schnell und effizient. In einigen Fällen treten jedoch auch feuchte Verunreinigungen auf. Dieser hochwertige Staubsauger bietet sich auch für diese Aufgabe an. Er saugt Flüssigkeiten mit viel Kraft auf.

Makita DVC860LZ mit optimalem Arbeitskomfort

Wenn Sie mit einem gewöhnlichen Staubsauger arbeiten, kommt es vor, dass sich der Saugschlauch verdreht. Das führt dazu, dass er sich einrollt. Dadurch wird die Arbeit deutlich beschwerlicher. Der Makita DVC860LZ verhindert diesen Effekt jedoch durch einen drehbaren Schlauchanschluss. Das erleichtert die Arbeit erheblich. Darüber hinaus können Sie die Saugkraft stufenlos regulieren. Auf diese Weise passen Sie das Gerät immer optimal an die Anforderungen an. Der Sanftanlauf trägt ebenfalls zu einem hohen Arbeitskomfort bei.

Staubsauger mit starker Leistung

Um Schmutz und Staub effizient zu entfernen, ist eine hohe Motorleistung erforderlich. Der Makita DVC860LZ verwendet daher einen 1050-Watt-Motor. Dieser arbeitet mit hoher Effizienz. Das führt zu einer starken Saugleistung. Daher entfernen Sie mit diesem Gerät selbst grobkörnige Verunreinigungen mühelos. Auch wenn der Schmutz einmal etwas fester haftet, beseitigen Sie ihn schnell und einfach. Daher sorgt dieses Produkt stets für eine gründliche Reinigung.

Flexible Energieversorgung: Makita DVC860LZ

Um den Staubsauger zu betreiben, ist Energie notwendig. Dafür gibt es zwei Alternativen: Sie können den Makita DVC860LZ entweder per Netzstecker betreiben oder dafür zwei 18-V-Akkus nutzen. Die erste Alternative bietet sich insbesondere dann an, wenn Sie das Gerät stets an der gleichen Stelle verwenden. So sorgen Sie für eine kontinuierliche Stromversorgung und müssen sich nicht um das Laden der Akkus kümmern. Wenn Sie den Staubsauger jedoch an vielen unterschiedlichen Orten – eventuell sogar ohne Stromanschluss – einsetzen, profitieren Sie vom Akku-Betrieb.

Lieferumfang

  1. Makita DVC860LZ
  2. Saugschlauch 38mm 2.5m antist.
  3. Saugrohr gerade
  4. Saugrohr gebogen
  5. Bodendüse Nass / Trocken
  6. Fugendüse
  7. Entsorgungssack
  8. Textilfilter
  9. Lieferung ohne Akku und Ladegerät

Datenblatt

Technische Daten
Listenpunkt für Artikel Makita DVC860LZ
Technische Daten
Leistungsaufnahme:
1.050 Watt
Saugdauer High:
30-65 min
Behältervolumen:
13 l
Länge:
366 mm
Breite:
334 mm
Höhe:
368 mm
Gewicht:
8,6 kg
Transparent
Transparent
Mehr anzeigenNach unten scrollen für Artikel Makita DVC860LZ

Passendes Zubehör

Bewertungen für Makita DVC860LZ

Durchschnittliche Kundenbewertung:
(1)

5 Sterne
(0)
4 Sterne
100%
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Mehr anzeigen
Bewertungen für Makita DVC860LZ von Daniel S.
Autor: Daniel S.
Mittwoch, 23. Mai 2018
Erfüllt seinen Zweck
Da ich als neues Hobby gerne mit Holz arbeite und somit immer wieder Schleifarbeiten anfallen und das dann doch sehr unangenehm wird ohne Absauganlage, habe ich mich auf die Suche nach einem Staubsauger gemacht. Für die Staubklassifizierung M reicht er für Schleifarbeiten nicht ganz aus, da ich das aber nur als Hobby mache und nicht täglich oder wöchentlich genügt er meinen Ansprüchen. Als weiteren Punkt sollte der Staubsauger für mich im Akku- und Strombetrieb laufen. Da gibt es dann nicht mehr wirklich viel Auswahl, bzw. habe ich nur den Makita gefunden (passt für mich eh ganz gut, da ich noch andere Makita Akku Geräte besitze). Preislich ist er nicht gerade günstig, aber im gegensatz zur Staubklasse L dann doch noch. Was gibt es zu beachten, im Akku Betrieb hat er nicht die Leistung wie an der Steckdose, da liegen WELTEN dazwischen. Unter Vollast Akku erreicht er vielleicht 1/3 Saugleistung wie an der Steckdose (hört man auch an der Lautstärke). Aber zum Holzspäne und Auto aussagen reicht es trotzdem allemal. Ich habe ihn meist auf 1/3 Saugleistung eingestellt und das reicht mir selbst im Akkubetrieb. Vorteile: Bei geringer Saugleistung relativ leise Läuft mit Akku oder 230V Mülltüte als Staubsaugerbeutel Kann als Nassauger genutzt werden Handliche Bauform und super Bedienung (kann per Fuß Ein- und ausgeschaltet werden) Nachteile: Es werden 2 Akkus benötigt, eine genaue Laufzeit kann ich nicht sagen da ein 5ah Akku schon fast zur hälfte leer war und somit nach 30 Minuten mittlerer Saugleistung der Spaß vorbei war. Bedeutet, beide Akkus brauchen den gleichen Ladezustand. Ein weiterer Nachteil ist das entleeren, sobald man den Sauger öffnet und das Tuch wie Makita es bezeichnet herrauszieht hängt sich hier die ganze Holzspäne fest und verteilt sich überall. Ebenso die Mülltüte, beim aushaken fällt viel daneben bzw. in den Korbus des Makitas. Das Tuch an sich setzt sich natürlich mit dem Holzstaub zu und kann in der Dusche oder großes Waschbecken gereinigt werden, das trocknen dauert dann allerdings sehr lange. Von mir gibt es trotz der Nachteile eine klare Kaufempfehlung, da gerade das Thema Auffangbehälter entsorgen bei vielen Sauger bescheiden gelöst wurde. Wer den nicht täglich nutzt wird mit der Entleerung leben können.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?


2 von 2 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.