5 Tipps für die Lagerung und den Transport Ihrer Kettensäge3 Minuten

5 Tipps für die Lagerung und den Transport Ihrer Kettensäge

Die Kettensäge kommt häufig an vielen unterschiedlichen Orten zum Einsatz. Informieren Sie sich hier darüber, wie Sie sie richtig transportieren.

02.11.2022 Die Kettensäge ist ein Gerät, das häufig an vielen verschiedenen Orten zum Einsatz kommt. Daher ist es oftmals erforderlich, sie zu transportieren. Private Anwender nutzen die Säge außerdem meistens nur gelegentlich. Deshalb ist sie häufig über viele Monate hinweg nicht in Betrieb. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf die richtige Lagerung zu achten. Hier stellen wir Ihnen vor, welche Aspekte Sie hierbei berücksichtigen sollten.

Die Lebensdauer der Kettensäge sowie die Sicherheit erhöhen: Das sollten Sie beachten

Die Kettensäge ist ein recht empfindliches Gerät – insbesondere Ausführungen mit Benzinmotor. Um die Lebensdauer zu erhöhen und Unfälle zu vermeiden, ist es wichtig, sowohl bei der Aufbewahrung als auch beim Transport einige wichtige Maßnahmen umzusetzen. Hier geben wir Ihnen wichtige Tipps für den richtigen Umgang mit diesem Werkzeug.

1. Stets den Kettenschutz anlegen

Wenn Sie eine Kettensäge kaufen, erhalten Sie dabei immer auch einen Kettenschutz. Dieser verhindert den Kontakt zu den scharfen Sägezähnen und beugt damit Unfällen vor. Diesen Kettenschutz sollten Sie sowohl bei der Aufbewahrung als auch beim Transport stets anlegen, um die Sicherheit zu erhöhen.

2. Ein sicherer Transport- und Aufbewahrungsbehälter ist zu empfehlen

Die Bauform der Kettensäge mit ihrem langen Schwert führt dazu, dass diese nicht in gewöhnliche Werkzeugkoffer passt. Das gestaltet die Aufbewahrung und den Transport schwierig. Deshalb ist es sinnvoll, hierfür einen passenden Behälter zu wählen. Zu diesem Zweck stehen zum einen flexible Taschen zur Auswahl. Diese sind praktisch in der Handhabung. Einen noch etwas besseren Schutz bieten Kettensägen-Koffer. Durch ihre starre Bauform sind diese jedoch etwas sperrig.
Die beliebtesten Aufbewahrungen für Kettensägen im Vergleich
Bestseller
Makita E-05549 Kettensägen-TascheMehr erfahren
Husqvarna MotorsägenboxMehr erfahren
STIHL MotorsägenkofferMehr erfahren
Preis49.90 €70.70 €49.89 €
Kundenbewertung---
Art der SägeKettensägeKettensägeKettensäge
SpezifikationAufbewahrungenAufbewahrungenAufbewahrungen

3. Kraftstoff vor der Lagerung entfernen

Wenn Sie eine Kettensäge mit Benzinmotor verwenden, ist es sehr wichtig, den Kraftstoff vor der Lagerung zu entfernen. Sonst können sich die Membranen im Vergaser zusetzen. Entfernen Sie dazu das Benzin im Tank und lassen Sie das Gerät dann im Standgas so lange laufen, bis der Kraftstoff aufgebraucht ist.

4. Ölstand kontrollieren

Falls Sie ein biologisches Kettenhaftöl nutzen, ist es ratsam, vor der Lagerung den Ölstand zu kontrollieren. Dieses kann verharzen, wenn sich nur noch geringe Mengen im Tank befinden. Deshalb ist es empfehlenswert, den Öltank aufzufüllen. Verwenden Sie hingegen teilsynthetische Öle, ist dies nicht notwendig.
Produkttipp: Kanister zum Aufbewahren von Benzin und Öl

5. Den richtigen Aufbewahrungsort wählen

Es ist sehr wichtig, einen passenden Aufbewahrungsort für die Kettensäge auszuwählen. Dieser sollte trocken und staubfrei sein. Darüber hinaus sollten Sie die Säge nicht in Nähe eines Fensters lagern, um sie vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Achten Sie darauf, die Säge außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, um Unfälle zu verhindern.

Fazit: Mit den richtigen Schutzmaßnahmen erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Kettensäge

Wenn Sie Ihre Kettensäge transportieren oder aufbewahren, ist es unbedingt zu empfehlen, die oben genannten fünf Tipps zu beachten. Dadurch beugen Sie Unfällen mit dem Gerät vor. Außerdem erhöhen Sie dadurch die Lebensdauer deutlich.
Makita Schlagschrauber: das optimale Gerät für kraftvolle VerschraubungenIndustriestaubsauger – für eine gründliche Reinigung in Ihrem Unternehmen


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum