5 Vorteile eines bürstenlosen Motors

5 Vorteile eines bürstenlosen Motors

Wie ist ein bürstenloser Motor aufgebaut und wodurch zeichnet er sich bei der praktischen Anwendung aus? Lernen Sie die 5 wichtigsten Vorteile kennen!

02.04.2021Wenn Sie ein einfaches Elektro-Werkzeug kaufen, ist dieses in der Regel mit einem Motor mit Kohlebürsten ausgestattet. Hochwertige Ausführungen verwenden jedoch häufig einen bürstenlosen Motor. Hier erfahren Sie, was dieses Antriebssystem auszeichnet und welche Vorteile es bietet.

So ist der bürstenlose Motor aufgebaut

Bürstenloser Motor
Elektromotoren bestehen aus zwei Bereichen: dem festen Stator und dem Rotor, der sich darin bewegt. Über Elektromagnete wird dabei eine Anziehungs- beziehungsweise eine Abstoßungskraft erzeugt, die dazu führt, dass sich der Rotor bewegt. Damit dabei eine konstante Kreisbewegung stattfindet, ist es notwendig, diese Kräfte so zu takten, dass sie immer im richtigen Moment die anziehende oder abstoßende Wirkung ausüben.

Bei gewöhnlichen Motoren sind die Elektromagneten im Rotor angebracht. Das bedeutet, dass es notwendig ist, die elektrische Energie auf ein bewegliches Bauteil zu übertragen. Hierfür kommen Kohlebürsten zum Einsatz, die auf dem Rotor schleifen.

Bürstenlose Motoren verwenden hingegen im Rotor Permanentmagneten. Diese benötigen keinen Strom. Deshalb ist keine Übertragung auf ein bewegliches Bauteil – und damit keine Kohlebürste – notwendig. Damit dieses System funktioniert, ist jedoch eine recht komplizierte elektronische Steuerungseinheit erforderlich, die für eine genaue Taktgebung sorgt.
Sehen Sie in diesem Video, wie Werkzeuge mit bürstenlosem Motor aufgebaut sind und was die Unterschiede zu Motoren mit Bürsten sind.

Die wichtigsten Vorteile eines bürstenlosen Motors

Die Verwendung eines bürstenlosen Motors bringt viele Vorteile mit sich. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die fünf wichtigsten Aspekte vor.

1. Gutes Verhältnis zwischen Leistung und Baugröße

Je stärker ein Elektromotor ist, desto größer ist er in der Regel. Daher sind kraftvolle Arbeitsgeräte meistens groß und schwer. Der bürstenlose Motor weist jedoch ein deutlich besseres Verhältnis zwischen der Leistung auf der einen Seite und Größe und Gewicht auf der anderen Seite auf. Daher ist es damit möglich, ein sehr kraftvolles Gerät zu entwickeln, das aber dennoch leicht und kompakt ist.

2. Wartungsfreier Betrieb

Bei den Kohlebürsten handelt es sich um Verschleißteile. Daher müssen Sie diese gelegentlich auswechseln. Der Verzicht darauf führt jedoch zu einem wartungsfreien Betrieb.

3. Hohe Lebensdauer

Bürstenlose Motoren zeichnen sich durch eine sehr robuste Bauweise auf. Das führt zu einer hohen Lebensdauer.
Vorteile von bürstenlosen MotorenNachteile von bürstenlosen Motoren
hohe Akkulaufzeiten und gute Abgabeleistungen teurer durch höhere Herstellungskosten
geringere Wärmeentwicklung komplexe Elektronik
besonders langlebig und wartungsfrei etwas weniger Leistung

4. Hohe Ausdauer

Die schleifenden Bürsten führen zu einer hohen Wärmeentwicklung. Um eine Überhitzung zu vermeiden, müssen Sie das Gerät daher nach einiger Zeit ruhen lassen. Bürstenlose Motoren erhitzen jedoch deutlich langsamer. Daher sind sie sehr ausdauernd und eignen sich hervorragend für professionelle Anwender, die das Gerät intensiv nutzen.

5. Effiziente Ausnutzung der Energie

Die geringe Wärmeentwicklung führt auch zu einer effizienteren Ausnutzung der Energie. Das ist insbesondere bei Akkugeräten sehr praktisch, da Sie dadurch von einer höheren Laufzeit profitieren.
Alle wichtigen Vorteile von bürstenlosen Motoren jetzt in diesem kurzen Video entdecken!

Hochwertige Werkzeuge mit bürstenlosem Motor

Abschließend wollen wir noch einen Blick auf einige Arbeitsgeräte mir bürstenlosen Motor werfen. Ein Beispiel hierfür ist der Makita DDF484Z. Dieser zeichnet sich mit einem Drehmoment von 50 bis 60 Nm durch eine hohe Kraftentfaltung aus. Mit seinem Gewicht ist er dennoch ausgesprochen leicht. Das zeigt eindrücklich, welche Vorteile dieses Antriebssystem bietet. Weitere Beispiele sind der Makita DDF485Z und der Makita DDF486Z. Auch diese verbinden eine hohe Kraftentfaltung mit einer kompakten Bauweise.
Die beliebtesten Akkuschrauber mit bürstenlosem Motor im Vergleich
Bestseller
Makita DDF485ZMehr erfahren
Makita DDF484ZMehr erfahren
Makita DDF486ZMehr erfahren
Preis53.53 €87.87 €149.49 €
Kundenbewertung
Akkuspannung18V18V18V
Max. Drehmoment (hart)41 - 50 Nm51 - 60 Nmüber 101 Nm
Anzahl mitgelieferter Akkusohne Akkuohne Akkuohne Akku
SerieMakita DDFMakita DDFMakita DDF
Max. Leerlaufdrehzahl1.501 - 2.000 U/min1.501 - 2.000 U/min2.001 - 2.500 U/min
Max. Drehmoment (weich)21 - 30 Nm31 - 40 Nmüber 61 Nm
LeistungsmerkmalBürstenloser EC-MotorBürstenloser EC-MotorBürstenloser EC-Motor
Drehmomentstufen21+121+121
Gewicht1,6 - 2,0 kg1,1 - 1,5 kg2,6 - 3,0 kg

Fazit: Mehr Qualität durch einen bürstenlosen Motor

Bürstenlose Motoren bieten viele Vorteile. Neben den genannten Aspekten zeichnen sie sich auch noch durch einen leisen Betrieb und konstantere Drehzahlen aus. Diese Vorteile haben jedoch Ihren Preis. Aufgrund der komplizierten Bauweise sind die entsprechenden Geräte etwas teurer. Für professionelle Handwerker und für eine intensive private Nutzung lohnt sich die Anschaffung aber dennoch.
Akku-Schlagbohrschrauber von Bosch oder Makita? Der große VergleichKreuzlinienlaser richtig benutzen - so geht's!


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum