Bosch oder Makita? Das ist der beste Akku-Schlagschrauber!5 Minuten

Bosch oder Makita? Das ist der beste Akku-Schlagschrauber!

Akku-Schlagschrauber erlauben es, Schrauben mit hoher Kraft einzudrehen. Lesen Sie hier, was die Geräte von Bosch und Makita auszeichnet!

09.07.2021
Makita
Ein Akku-Schlagschrauber führt im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Akkuschrauber eine pulsierende Drehbewegung durch. Das führt zu einem besonders hohen Drehmoment – also zu einer hohen Krafteinwirkung auf die Schraube. Daher können Sie damit auch Schrauben in harte Werkstoffe eindrehen.

Bosch
Wenn Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten, können Sie einen Akku-Schlagschrauber bestellen. Besonders beliebt sind hierbei die Geräte von Bosch und Makita. Allerdings stehen dabei viele verschiedene Modelle zur Auswahl. Daher vergleichen wir hier die wichtigsten Geräte der beiden Hersteller, um herauszufinden, welches von ihnen das beste ist.

Die wesentlichen Merkmale der Akku-Schlagschrauber

Um die einzelnen Geräte miteinander zu vergleichen, ist es notwendig, einen Blick auf ihre Leistungsdaten zu werfen. Dabei steht das Drehmoment im Mittelpunkt. Doch gibt es noch einige weitere Aspekte, die beim Kauf eines Akku-Schlagschraubers von Interesse sind.
Empfehlung unserer Profis: die besten 18V Akku-Schlagschrauber
MakitaBosch

Das Drehmoment – entscheidend für die Kraftentfaltung

Akku-Schlagschrauber wurden speziell dafür entwickelt, Schrauben mit hoher Kraft einzudrehen und zu lösen. Der entscheidende Wert hierfür ist das Drehmoment, das sie entfalten.
Makita bietet einige Modelle an, die im Vergleich zu anderen Geräten im unteren Bereich arbeiten: den Makita DTL061Z, den Makita DTD172ZJ im MAKPAC inkl. Einlage und den Makita DTW300Z. Diese Arbeiten im Bereich von maximal 100 bis 400 Nm. Auch Bosch ist in diesem Leistungsspektrum vertreten – zum Beispiel mit dem Bosch GDS 18V-210 C Professional.

Deutlich kraftvoller sind die Modelle Makita DTW700Z, Makita DTW1002Z und Bosch GDS 18V-1000 BITURBO Professional in L-BOXX, die mit einem Drehmoment von bis zu 1.000 Nm arbeiten. Die Schlagschrauber Makita DTW1001Z und Bosch GDS 18V-1050 HC BITURBO Professional in L-BOXX weisen sogar einen Wert von über 1.000 Nm auf.
Was ist der Unterschied zwischen (Dreh-)Schlagschrauber und Schlagbohrschrauber? Jetzt anhand der Bosch GDR und GDX Modelle erfahren.

Dreh- und Schlagzahl eines Schlagschraubers

Von etwas geringerer Bedeutung sind die Dreh- und die Schlagzahl. Auch die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten sind hierbei nicht ganz so stark ausgeprägt. Die maximale Drehzahl liegt bei den einzelnen Modellen zwischen 1.800 und 3.600 Umdrehungen pro Minute. Die Schlagzahl liegt zwischen 2.100 und 4.200 Schlägen pro Minute. Dabei ist zu beobachten, dass gerade bei den Geräten mit niedrigem Drehmoment die Werte für die Dreh- und die Schlagzahl etwas höher sind.

Variable Anpassung von Dreh- und Schlagzahl

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal, das alle vorgestellten Geräte aufweisen, ist die Möglichkeit für die Anpassung der Dreh- und der Schlagzahl. Dies erlaubt beispielsweise eine stufenlose Einstellung über den kompletten Drehzahlbereich hinweg. Andere Schlagschrauber arbeiten mit mehreren Stufen, die ebenfalls eine präzise Einstellung ermöglichen. Auf diese Weise passen Sie das Gerät genau an Ihre Aufgaben an.
Die beliebtesten Akku-Schlagschrauber unserer Handwerker
Bestseller
Makita DTW300Z
Makita DTW300ZMehr erfahren
Makita DTW700Z
Makita DTW700ZMehr erfahren
Makita DTW300ZJ im MAKPAC
Makita DTW300ZJ im MAKPACMehr erfahren
Preis197.97 €249.49 €237.37 €
Kundenbewertung
Akkuspannung18 V18 V18 V
Leerlaufdrehzahl0 - 1.000 / 1.800 / 2.600 / 3.200 min-10 - 500 / 1.200 / 1.900 / 2.200 min-10 - 1.000 / 1.800 / 2.600 / 3.200 min-1
Leerlaufschlagzahl0 - 1.800 / 2.600 / 3.400 / 4.000 min-10 - 1.000 / 1.700 / 2.400 / 2.700 min-10 - 1.800 / 2.600 / 3.400 / 4.000 min-1
Außenvierkantaufnahme1/2’’1/2 ’’1/2’’
StandardschraubenM10 - M20M10 - M24M10 - M20
Hochfeste SchraubenM10 - M16M10 - M16M10 - M16
Gewicht inkl. Akku (EPTA)1,5 - 1,8 kg2,3 - 2,65 kg1,5 - 1,8 kg
Produktabmessung (L x B x H)144 x 81 x 246 mm170 x 81 x 276 mm144 x 81 x 246 mm
Lösedrehmoment580 Nm1.000 Nm580 Nm
Schallleistungspegel (LWA)108 dB(A)105 dB(A)108 dB(A)
Schalldruckpegel (LpA)97 dB(A)94 dB(A)97 dB(A)
K-Wert Geräusch3 dB(A)3 dB(A)3 dB(A)
Vibration Schlagschrauben bei Volllast12,5 m/s²19 m/s²12,5 m/s²
K-Wert Vibration1,5 m/s²2,0 m/s²1,5 m/s²
Akkusystem LXTJaJaJa
AkkuschutzsystemJaJaJa
LED-LichtJaJaJa
MotorbremseJaJaJa
Rechts-/Links-LaufJaJaJa
Elektronik mit RegelungJaJaJa

Fazit: Makita überzeugt durch Schlagschrauber mit herausragender Kraftentfaltung

Sowohl die Schlagschrauber von Bosch als auch von Makita zeichnen sich durch eine sehr hohe Qualität aus. Sie verbinden eine große Kraftentfaltung mit einer kompakten Bauweise. Außerdem sind sie sehr robust und daher ausgesprochen langlebig. Größere Unterschiede bestehen in Bezug auf das Drehmoment, das sie entfalten. Insgesamt kann insbesondere der Makita DTW300Z überzeugen.

Übrigens: Falls Sie schon immer einmal wissen wollten, wie ein Akku-Schlagschrauber überhaupt funktioniert, können Sie das jetzt in diesem Beitrag erfahren.
Welches ist das beste Makita Radio?So vielfältig können Sie Mehrzwecksauger einsetzen


Tags:
Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum