Elektro vs. Benzin - welche Kettensäge überzeugt?

Elektro vs. Benzin - welche Kettensäge überzeugt?

Während Elektrogeräte durch niedrige Kosten überzeugen, bieten Kettensägen mit Benzinmotor eine hohe Bewegungsfreiheit.

07.01.2021Eine Kettensäge eignet sich hervorragend, um Bäume zu fällen oder zu entasten. Auch wenn Sie Brennholz sägen müssen, stellt die Kettensäge eine gute Wahl dar. Dieses Gerät zeichnet sich durch eine hervorragende Schnittleistung aus, sodass Sie Ihre Aufgaben damit schnell erledigen.

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kettensägenarten

Wenn Sie sich für den Kauf einer Kettensäge entscheiden, stehen Ihnen viele verschiedene Modelle zur Auswahl. Eines der wichtigsten Auswahlkriterien besteht darin, welches Antriebssystem die Säge aufweist. Dieses kann die Einsatzmöglichkeiten stark beeinflussen. Daher stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor, welche Unterschiede die Modelle mit Elektro- und Benzinmotor aufweisen.
AuswahlkriteriumBenzinElektroAkku
Unabhängigkeit vom Stromnetz
Bewegungsfreiheit
LeistungSehr hochHochJe nach Akkuspannung
Umweltfreundlichkeit
AnschaffungskostenHochNiedrig - MittelNiedrig - Mittel
Lärmbelastung
Wartungsaufwand
BetriebskostenHochNiedrigNiedrig

Unabhängigkeit vom Stromnetz

Ein Aspekt, der erheblichen Auswirkungen auf die Anwendungsmöglichkeiten hat, ist die Abhängigkeit von der Stromversorgung, die Elektro-Kettensägen auszeichnet. Wenn Sie die Kettensäge in Ihrem Garten in der Nähe Ihres Wohnhauses einsetzen, stellt dies sicherlich kein großes Problem dar. Wenn Sie jedoch Bäume auf einem Grundstück ohne Stromanschluss bearbeiten möchten oder wenn Sie Waldarbeiten verrichten, stellt die Elektro-Kettensäge sicherlich nicht die richtige Wahl dar.

Bewegungsfreiheit

Die Bewegungsfreiheit ist ebenfalls von großer Bedeutung. Wenn Sie beispielsweise einen Baum in großer Höhe entasten möchten, ist es sehr störend, wenn Sie dabei auf ein Verlängerungskabel angewiesen sind. Auch wenn Sie die Säge in dichtem Gestrüpp einsetzen möchten, wirkt sich die höhere Bewegungsfreiheit der Benzin-Kettensäge sehr vorteilhaft aus.

Husqvarna KettensägeOb am Boden oder auf dem Baum, die Art der Energieversorgung Ihrer Kettensäge beeinflusst nicht nur die Einsatzorte.

Leistung

Um Ihre Arbeiten mit hoher Produktivität zu erledigen, ist es wichtig, dass das Arbeitsgerät eine starke Leistung liefert. Elektro-Kettensägen verwenden in der Regel einen kraftvollen Motor. Manche Modelle wie etwa die STIHL MSE 141 C-Q PMM3 Elektro-Kettensäge arbeiten mit bis zu 2 kW. Zum Entasten der Bäume und zum Fällen kleinerer Stämme ist diese Leistung optimal.

Bei Benzin-Kettensägen ist das Spektrum hingegen größer. Manche Modelle wie die Husqvarna 120 Mark II arbeiten ebenfalls mit bis zu 2 kW und eignen sich daher vorwiegend für kleinere Arbeiten. Andere Geräte – wie etwa die Husqvarna 445 Mark II mit bis zu 3 kW – sind hingegen deutlich leistungsstärker und bieten sich daher auch hervorragend für den professionellen Einsatz in der Forstwirtschaft an.
Akku-KettensägeElektro-KettensägeBenzin-Kettensäge

Umweltfreundlichkeit

Benzin-Kettensägen sind zwar kraftvoll und unabhängig. Allerdings bringen sie eine erhebliche Umweltbelastung mit sich. Der Kraftstoff Benzin setzt bei der Verbrennung viele Schadstoffe frei und trägt zum Klimawandel bei. Elektro-Kettensägen erzeugen hingegen am Einsatzort keine Emissionen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Ökostrom zu verwenden und die Säge auf diese Weise besonders umweltfreundlich zu betreiben.

Kosten

Wenn Sie Wert auf ein günstiges Gerät legen, ist die Elektro-Kettensäge klarer Gewinner beim Vergleich. Diese Modelle sind deutlich preiswerter als Geräte mit Verbrennungsmotor.

Kettensäge SchutzEgal ob Elektro oder Benzin - beim Sägen sollten Sie zuallererst auf Ihren eigenen Schutz achten.

Lärm

Elektro-Kettensägen arbeiten deutlich leiser als Geräte mit Benzinmotor. Das trägt zu einem wesentlich höheren Arbeitskomfort bei.

Wartung

Bei Benzin-Kettensägen sind immer wieder Wartungsarbeiten notwendig. Elektro-Kettensägen sind hingegen – abgesehen vom Schleifen der Kette – beinahe wartungsfrei. Insbesondere wenn Sie die Kettensäge nur gelegentlich verwenden, stellt das eine erhebliche Arbeitserleichterung dar.

Betriebskosten

Auch hinsichtlich der Betriebskosten schneidet die Elektro-Kettensäge deutlich besser ab als Geräte mit Benzinmotor. Strom ist als Energiequelle deutlich günstiger als Benzin.
Die beliebtesten Kettensägen im Vergleich
Bestseller
Husqvarna 445 Mark IIMehr erfahren
Makita DUC254ZMehr erfahren
Husqvarna 120 Mark IIMehr erfahren
Preis373.73 €167.97 €173.73 €
Kundenbewertung
Schienenlänge38 cm25 cm35 cm
EnergieversorgungBenzinbetriebAkkubetriebBenzinbetrieb
Kettenteilung0.325 Zoll3/8 Zoll3/8 Zoll
Gewicht4,1 - 5 kgbis 3 kg4,1 - 5 kg

Weitere spannende und informative Artikel über Kettensägen, finden Sie hier:

Die Akku-Kettensäge als weitere Alternative

Neben Geräten mit Netzanschluss und mit Verbrennungsmotor gibt es noch eine weitere Alternative: Akku-Kettensägen. Diese sind unabhängig vom Stromnetz und bieten eine hohe Bewegungsfreiheit. Sie sind aber dennoch umweltfreundlich, leise, wartungsarm und günstig im Unterhalt.

Durch die moderne Akku-Technik bieten diese Geräte mittlerweile auch eine starke Leistung. Daher stellen sie in vielen Fällen eine gute Alternative dar.

Die kleine und handliche Akku-Kettensäge von Makita ist ideal für dein Hausgebrauch. Damit sägen Sie Äste problemlos.

Fazit: Die Wahl der Kettensäge hängt von den gewünschten Anwendungen ab

Die Entscheidung, ob eine Kettensäge mit Benzin- oder Elektromotor die richtige Wahl für Sie darstellt, hängt in erster Linie davon ab, für welche Arbeiten Sie sie einsetzen möchten. Für kleinere Aufgaben in der Nähe Ihres Wohnhauses stellt die Elektro-Kettensäge meistens die bessere Wahl dar. Wenn Sie jedoch Bäume fällen oder Entasten möchten, bei denen sich kein Stromanschluss in der Nähe befindet, ist es empfehlenswert, eine Benzin-Kettensäge zu verwenden.

Entdecken Sie die große Auswahl an Kettensägen in unserem Shop.
So unterscheiden sich Akkuschrauber und TrockenbauschrauberDie 3 Einsatzgebiete eines Abbruchhammers - so vielseitig kann dieser eingesetzt werden


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum