Für welche Aufgaben eignet sich eine Inspektionskamera?

Für welche Aufgaben eignet sich eine Inspektionskamera?

Für welche Aufgaben eignet sich eine Inspektionskamera und wie wenden diese richtig an? Jetzt hier lesen.

23.04.2021Die Inspektionskamera ist für viele handwerkliche Tätigkeiten sehr hilfreich. Allerdings wissen viele Anwender auf den ersten Blick nicht genau, wofür sie dieses Gerät überhaupt einsetzen können. Deshalb stellen wir hier vor, für welche Aufgaben Sie eine Inspektionskamera einsetzen können und wie Sie sie verwenden.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die Inspektionskamera

Die Inspektionskamera zeichnet sich durch sehr vielfältige Anwendungsmöglichkeiten aus. Sie können Sie immer dann einsetzen, wenn Sie einen engen Hohlraum inspizieren müssen, den Sie mit bloßem Auge nicht erkennen können. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen einige häufige Anwendungsmöglichkeiten vor.

Das Leck bei einem Wasserrohrbruch orten

Bosch Inspektionskamera RohrbruchMit einer Endoskop- bzw. Inspektionskamera können Sie Schäden mit minimalem Aufwand lokalisieren.
Häufig kommt die Inspektionskamera im Sanitärbereich zum Einsatz – beispielsweise bei einem Wasserrohrbruch. Häufig macht sich der Schaden nur durch einen großen feuchten Bereich bemerkbar. Das Rohr selbst können Sie jedoch nicht in Augenschein nehmen, da es in der Wand verläuft. Daher ist es nicht möglich, die genaue Schadensstelle zu bestimmen.

Für die Reparatur wäre es nun notwendig, die Wand großflächig aufzureißen, um den Schaden zu lokalisieren. Mit einer Inspektionskamera können Sie jedoch das Innere der Rohre betrachten. Hierbei ist eine kleine Kamera an einem langen Kabel angebracht. Diese können Sie tief in das Rohr einführen.

Damit Sie alle Details erkennen, ist daran auch eine LED-Leuchte angebracht. Auf diese Weise können Sie den Schaden sehr präzise orten. Für die Behebung ist daher in der Regel nur ein kleiner Zugang erforderlich. Das reduziert den Aufwand und damit die Kosten deutlich.

Reparaturmaßnahmen an einem Verteilerkasten durchführen

Auch für die Wartung der Elektroinstallationen kann die Wartungskamera sehr hilfreich sein. Damit können Sie beispielsweise einen Verteilerkasten inspizieren. Diese Bauteile sind häufig sehr groß – insbesondere im Bereich industrieller Anlagen oder großer Wohngebäude.

Die einzelnen Bauteile sind darin häufig in mehreren Schichten angebracht. Daher sind die tieferen Bereiche nicht gut zu erkennen, wenn Sie die übrigen Bauteile nicht entfernen möchten. Wenn hierbei nun ein Defekt auftritt, können Sie die Inspektionskamera einsetzen, um den Schaden in Augenschein zu nehmen. So können Sie die erforderlichen Maßnahmen gezielt und präzise durchführen.
Unser Tipp: diese Inspektionskamera von Bosch
Bosch GIC 120C
Bosch GIC 120C Professional

✔ einfache Dokumentation der Ergebnisse
✔ 1,20 m langes, flexibles Kamerakabel
✔ integrierte LED-Leuchte
✔ „Up is Up“™ Funktion
✔ Übertragung der Bilder über Micro-USB-Kabel
✔ Quick-Connector Technologie
✔ Betrieb mit Akku oder Batterien
✔ MicroSD-Karte für Datenspeicherung

Hohlräume in Decke oder Wand inspizieren

Auch für die Inspektion von Hohlräumen in Wand und Decke bietet sich die Verwendung einer Inspektionskamera an. Das ist beispielsweise bei einem Schaden an der Wärmedämmung sinnvoll. So können Sie diesen nicht nur genau orten, sondern auch das Ausmaß bestimmen.

So wenden Sie die Inspektionskamera richtig an

Bosch InspektionskameraMit der Bosch GIC 120C könne Sie die Ergebnisse einfach dokumentieren und z.B. auf einen Computer übertragen.
Die Anwendung der Inspektionskamera ist ausgesprochen einfach. Geräte wie die GIC 120C Professional verfügen über ein langes Kabel, das Sie problemlos in den Hohlraum einführen können.

Das aufgenommene Bild wird auf dem integrierten Monitor angezeigt. So können Sie die Aufnahmen sofort in Augenschein nehmen und die Kamera gezielt an die gewünschten Stellen führen. Für eine umfangreiche Dokumentation der Ergebnisse ist es auch möglich, die Aufnahmen per USB-Anschluss auf einen Computer zu laden.

Die Inspektionskamera ist bei vielen Aufgaben im Handwerk hilfreich

Die Verwendung einer Inspektionskamera ist immer dann hilfreich, wenn Sie die Beschaffenheit eines schwer zugänglichen Hohlraums oder einer Engstelle erkunden müssen. Die Kamera sorgt hierbei für klare Aufnahmen, anhand derer Sie Ihren Eingriff gezielt planen können.
Rasentrimmer mit Faden oder Messer - was ist besser?Elektrische Blechscheren – Darum sollten Sie auf die Akku-Variante setzen


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum