Steinwand oder Holzwand: Wandverkleidung für das Wohnzimmer selber machen

Steinwand oder Holzwand: Wandverkleidung für das Wohnzimmer selber machen

Steinwand oder Holzwand erstellen: So gestalten Sie eine dekorative Wandverkleidung für Ihr Wohnzimmer selbst. Informieren Sie sich hier!

30.03.2022Eine Stein- oder Holzwand kann Ihr Wohnzimmer aufwerten. Sie erzeugt einen Kontrast zu Tapeten und verputzten Wänden und setzt damit ansprechende Akzente. Die komplette Wand neu zu erstellen, wäre jedoch mit einem enormen Aufwand verbunden – und selbstverständlich mit hohen Kosten. Deutlich einfacher ist es, Wandpaneele zu verwenden.

Wandpaneele in vielfältigen Ausführungen

Steinwand WohnzimmerEchter Naturstein im Wohnzimmer sieht toll aus, ist aber schwieriger anzubringen.
Wandpaneele sind sowohl aus echtem Holz als auch aus Naturstein erhältlich. Besonders preiswert sind jedoch Kunststoffpaneele in Holz- oder Steinoptik. Diese bringen außerdem noch einen weiteren Vorteil mit sich: In der Regel sind sie wesentlich einfacher zu verarbeiten.

Wenn Sie beispielsweise eine Verkleidung aus echtem Naturstein anbringen, müssen Sie die einzelnen Platten mit einem Winkelschleifer zurechtschneiden. Bei Modellen aus Holz benötigen Sie eine Kreissäge für diese Aufgabe.

Viele Paneele aus Kunststoff können Sie hingegen bequem mit einem Cuttermesser zurechtschneiden. Auch die Befestigung ist hierbei aufgrund des geringen Eigengewichts in der Regel wesentlich einfacher.
Welches Werkzeug für welches Material?
NatursteinHolzpaneele

Ist eine Unterkonstruktion notwendig?

Holzwand WohnzimmerFür eine Holzwand im Wohnzimmer wird meist eine Unterkonstruktion benötigt.
Eine wichtige Frage, die Sie sich vor dem Beginn der Arbeiten stellen sollten, besteht darin, ob eine Unterkonstruktion erforderlich ist. Das hängt zum einen von der Art der verwendeten Paneele ab – und damit von der Befestigungsmethode.

Verwenden Sie Holzpaneele, ist es beispielsweise notwendig, Holzlatten an der Wand anzubringen, um diese mit Nägeln zu befestigen. Paneele aus Naturstein, Gips oder Kunststoff können Sie hingegen meistens direkt auf die Wand kleben.

Zum anderen müssen Sie Ihre Wohnsituation beachten. Wenn Sie zur Miete wohnen, ist es nicht erlaubt, einfach Paneele auf die Wand zu kleben. Diese lassen sich nämlich nicht rückstandslos entfernen. In diesem Fall müssen Sie Ihr Vorhaben entweder mit dem Vermieter absprechen, oder Sie schrauben eine feste Holzplatte als Unterkonstruktion auf die Wand. Diese lässt sich problemlos wieder entfernen.

Verschiedene Möglichkeiten für die Befestigung

Um die Wandpaneele anzubringen, stehen verschiedene Befestigungsmöglichkeiten zur Auswahl. In den meisten Fällen bietet es sich an, sie mit Nägeln oder mit Klebstoff zu befestigen. Alternativ dazu wäre es auch möglich, sie zu verschrauben. Da hierbei jedoch die Schraubenköpfe sichtbar bleiben, ist diese Befestigungsmethode nicht sehr häufig.

Kleben

Besonders einfach ist es, die Wandpaneele zu verkleben. Dabei ist es wichtig, stets darauf zu achten, dass sich der Klebstoff für das von Ihnen verwendete Material eignet. Sollten Sie beispielsweise eine Verkleidung aus Naturstein anbringen, ist es sinnvoll, hierfür einen speziellen Natursteinkleber zu verwenden. Wählen Sie hingegen Paneele aus Kunststoff, ist ein anderer Klebstoff erforderlich.

Nageln

Bei Paneelen aus Holz oder Holzverbundstoffen ist es üblich, diese mit Nägeln anzubringen. Hierfür ist eine entsprechende Unterkonstruktion aus Holz notwendig. Die meisten Paneele verfügen über Nut und Feder. Das sorgt für zusätzlichen Halt, sodass Sie nur relativ wenige Nägel benötigen. In diesem Fall ist es sinnvoll, spezielle Befestigungsklammern zu verwenden, die Sie auf der Unterkonstruktion festnageln und zwischen Nut und Feder anbringen können. Auf diese Weise sind die Nägel nicht sichtbar.
Holzpaneele befestigen - diese Werkzeuge helfen

Fazit: Eine Holzwand oder Steinwand im Wohnzimmer einfach selbst erstellen

Mit etwas handwerklichem Geschick erstellen Sie eine Holzwand oder eine Steinwand für Ihr Wohnzimmer ganz einfach selbst. Je nach Art der verwendeten Paneele kommen hierfür unterschiedliche Befestigungsmethoden zum Einsatz.
Welcher Schwingschleifer ist der beste?Was ist ein Magazinschrauber und wie wird er eingesetzt?


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum