Was ist eine Schlagnuss und wofür kommt sie zum Einsatz?4 Minuten

Was ist eine Schlagnuss und wofür kommt sie zum Einsatz?

Eine Schlagnuss erlaubt es, Schraubarbeiten mit einer hohen Effizienz durchzuführen. Lesen Sie hier, für welche Aufgaben sich dieses Werkzeug eignet!

22.02.2023 Um eine Verschraubung zu erstellen, ist es möglich, eine Schlagnuss zu verwenden. Viele Heimwerker wissen jedoch nicht genau, um welche Art von Werkzeug es sich hierbei überhaupt handelt. Das kann zu einer fehlerhaften Anwendung führen. Deshalb stellen wir Ihnen hier die Schlagnuss und ihre Anwendungsmöglichkeiten vor.

Der Aufbau einer Schlagnuss

Bei der Schlagnuss handelt es sich um ein Werkzeug, welche sich dazu eignen, eine Schraube mit einem Außensechskant-Antrieb zu bewegen. Die Schlagnuss können Sie von oben auf den Antrieb aufsetzen. Sie enthält eine Aussparung, die der Form des Schraubenkopfs entspricht. Da sie diesen komplett umfasst, ist damit eine besonders effiziente Kraftübertragung möglich.

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Gabelschlüsseln, die den Schraubenkopf nur an zwei Seiten fassen, setzt die Schlagnuss an allen sechs Flanken an. Das ermöglicht ein hohes Drehmoment und verhindert eine Beschädigung des Schraubenkopfs. Darüber hinaus kann die Schlagnuss nicht so leicht abrutschen wie ein Gabelschlüssel.
Vorteile einer Schlagnuss
umfasst den Schraubenkopf komplett und setzt an allen sechs Flanken an
ermöglicht eine effiziente Kraftübertragung sowie ein hohes Drehmoment
verhindert eine Beschädigung des Schraubenkopfs
kann nicht so leicht abrutschen

Gibt es einen Unterschied zwischen Schlagnüssen und Steckschlüsseln?

Schlagschrauber mit SchlagnussAufgrund der hohen Krafteinwirkung empfiehlt sich die Verwendung eines Schlagschraubers mit einer Schlagnuss.
Bei vielen Angeboten in diesem Bereich ist auch die Bezeichnung Steckschlüssel zu lesen. Daher stellt sich die Frage, ob es dort einen Unterschied gibt.

Wenn man es genau nimmt, handelt es sich hierbei nicht um genau die gleichen Werkzeuge. Zum einen steht der Begriff Steckschlüssel für das komplette Werkzeug. Dieses umfasst auch das Antriebssystem – beispielsweise einen Gelenkgriff oder eine Kurbel. Die Schlagnuss stellt nur einen Teil dieses Systems dar. Dieser wird als Steckschlüsseleinsatz bezeichnet.

Zum anderen sind Steckschlüsseleinsätze häufig nur für die Verwendung in einem Handwerkzeug vorgesehen. Die Kräfte, die dabei wirken, sind nicht allzu hoch. Schlagnüsse sind hingegen für die Arbeit mit einem Schlagschrauber vorgesehen. Da hierbei höhere Kräfte wirken, sind diese Einsätze besonders robust.

Allerdings sind die Produkte so ähnlich, dass in der Praxis kaum kein Unterschied besteht. Viele Schlagnüsse werden auch unter der Bezeichnung Steckschlüssel angeboten.
Wie unterscheiden sich Schlagnüsse und Steckschlüssel?
Schlagnuss
  • bezeichnet einen Teil des Werkzeugs
  • für die Arbeit mit einem Schlagschrauber
  • besonders robust, da hohe Krafteinwirkung
Steckschlüssel
  • bezeichnet das komplette Werkzeug
  • für die Verwendung in einem Handwerkzeug

Schlagnüsse in unterschiedlichen Größen

Beim Kauf einer Schlagnuss ist es wichtig, auf deren Größe zu achten. Diese muss genau zu den Schrauben passen, die Sie verarbeiten möchten. Verwenden Sie viele unterschiedliche Schrauben, bietet es sich auch an, einen kompletten Steckschlüsselsatz zu kaufen. Damit sind Sie für viele Aufgaben bestens ausgerüstet.
Die beliebtesten Steckschlüssel-Sätze im Vergleich
Bestseller
Makita E-12354 Steckschlüssel-Set KFZ
Makita E-12354 Steckschlüssel-Set KFZMehr erfahren
Angebot
Bosch Bit- und Steckschlüssel-Set 43-tlg.
Bosch Bit- und Steckschlüssel-Set 43-tlg ...Mehr erfahren
Makita D-41517 Steckschlüssel-Satz 9-tlg.
Makita D-41517 Steckschlüssel-Satz 9-tlg ...Mehr erfahren
Preis18.98 €16.16 €34.34 €
Kundenbewertung
Anzahl1 - 1041 - 501 - 10
Art des ZubehörsSteckschlüssel-SätzeSteckschlüssel-SätzeSteckschlüssel-Sätze

Unterschiedliche Antriebssysteme für Schlagnüsse

Die Schlagnuss ist auf die Verwendung eines Schlagschraubers ausgerichtet. Durch ihre robuste Bauweise hält sie den hohen Kräften, die hierbei wirken, problemlos stand. Derzeit besonders beliebt ist der Akku-Schlagschrauber Makita DTW300Z.

Sie können aber auch andere Antriebssysteme verwenden – wie etwa normale Akkuschrauber oder verschiedene Handgriffe und Kurbeln.

Wann ist eine Verlängerung für die Schlagnuss notwendig?

Manchmal befinden sich die Schrauben in einer Vertiefung. Wenn Sie die Schlagnuss direkt an Ihrem Schlagschrauber befestigen, können Sie sie nicht erreichen. Hierfür gibt es jedoch spezielle Hilfsmittel, wie Makita Verlängerung für Schlagnüsse. Diese können Sie zwischen die Werkzeugaufnahme des Geräts und die Nuss einlegen. So erreichen Sie auch Schrauben, die sich in einer Vertiefung befinden.

Fazit: Die Schlagnuss erleichtert Schraubarbeiten

Die Schlagnuss ist ein sehr praktisches Werkzeug, wenn Sie häufig mit Schrauben mit Außensechskant-Antrieb arbeiten. Sie ermöglicht die Verwendung eines Schlagschraubers und ist auf die hohen Kräfte ausgelegt, die hierbei auftreten. Daher erledigen Sie damit auch anspruchsvolle Aufgaben problemlos.
Rasentrimmer mit Akku: So sorgen Sie für einen perfekt gepflegten Rasen!Automower Neuheiten 2023: Entdecken Sie die Serie NERA!


Tags:
Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum