PayPal

Zahlung per PayPal

Willkommen auf der sichererereren Seite des Internets! Ihre Bankdaten sind sicher aufgehoben und mit dem Käuferschutz gibt's bei Ärger Geld zurück. Und das Wichtigste: Sie bezahlen mit nur wenigen Klicks - zack, zack! Sicherererer.

Einkaufen im Internet? Aber nur mit PayPal - Ihrem Sicherheitsnetz. Der kostenlose Käuferschutz fängt Sie nämlich auf, falls ein Artikel nicht abgeschickt wurde oder ganz anders ankommt, als beschrieben.

Die PayPal-Sicherheit geht noch weiter: Sie geben nur ein Mal, bei Anmeldung, Ihre Daten ein. Ab dann bleiben sie bei jedem Einkauf sicher an einem Ort - bei PayPal. Der Verkäufer bekommt sie nicht zu sehen.

Neben der Sicherheit geht's bei PayPal zack, zack: Wenige Klicks und der Einkauf ist auf dem Weg zu Ihnen.

Wenn doch alles so einfach wäre: Mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort kann es sofort losgehen.

Die Belastung Ihres PayPal-Kontos erfolgt bei Zahlung über giropay oder Banküberweisung sofort, bei Lastschrifteinzug 2 Tage nach Zahlung und bei Kreditkartenabbuchung 5-10 Tage nach Zahlung. Bei berechtigtem Widerruf, erfolgter Rücksendung und vorgeleisteter Zahlung, erhalten Sie die Gutschrift auf Ihr PayPal-Konto.


Nur wenige Schritte zur Zahlung:

  1. Wählen Sie an der Kasse „PayPal“ als Zahlungsmethode.
  2. Um die Bezahlung abzuwickeln, werden Sie auf die PayPal-Website weitergeleitet.
  3. Wenn Sie bereits Kunde bei PayPal sind, können Sie sich mit Ihren PayPal-Benutzerdaten anmelden und die Zahlung veranlassen. Falls Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie ein PayPal-Konto erstellen und dann die Zahlung bestätigen. Für die Zahlungsarten Lastschrift via PayPal, Kreditkarte via PayPal und Kauf auf Rechnung via PayPal ist die Einrichtung eines PayPal-Kontos nicht notwendig.
  4. Danach werden Sie auf unsere Webseite zurückgeleitet.
Druckversion
(Datei speichern: rechte Maustaste - speichern unter; Datei drucken: im HTML Dokument - Datei - drucken)