Werkzeugkoffer

INFOWerkzeugkoffer - Ausstattung im durchdachten System

Preis

bis
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
ArtikelPreis (aufsteigend)Preis (absteigend)BeliebtheitKundenbewertung

Artikel von 8
Mehr anzeigen

Wie man mit einem Werkzeugkoffer Verschraubungen erstellt und weitere Aufgaben erledigt

Der Werkzeugkoffer stellt für viele Handwerker ein unverzichtbares Hilfsmittel dar. Dieser enthält viele verschiedene Handwerkzeuge sowie Zubehörteile. Zwar verwenden sowohl Heimwerker als auch professionelle Handwerker häufig Elektro- oder Akkuwerkzeuge, da diese die Erledigung der Aufgaben beschleunigen und außerdem eine geringere Kraftanstrengung notwendig machen. Doch gibt es auch einige Aufgaben, die sich mit einem Handwerkzeug schneller oder einfacher erledigen lassen. Darüber hinaus benötigen Sie für viele Arbeiten passendes Zubehör – auch wenn Sie diese mit einem Elektrowerkzeug erledigen. Wenn Sie Handwerkzeuge und Zubehör kaufen möchten, können Sie diese bequem und komfortabel in einem Werkzeugkoffer erwerben. So sorgen Sie mit nur einem Produkt für eine umfangreiche Grundausstattung, die es erlaubt, vielfältige Aufgaben zu erledigen.

Werkzeugkoffer mit vielfältigem Inhalt

Wenn Sie einen Werkzeugkoffer kaufen, ist es wichtig, genau auf den Inhalt zu achten. Hierbei kann es erhebliche Unterschiede geben. Das zeigt sich bereits bei einem Blick auf die Anzahl der enthaltenen Teile. Bei kleineren Werkzeugkoffern, wie dem Makita P-90093 Werkzeug-Set 83-tlg. liegt diese nur bei rund 80 Teilen. Umfangreichere Angebote, wie der Makita P-90532 Werkzeug-Set 227-tlg. bestehen hingegen aus mehr als 200 Teilen. Daran erkennen Sie bereits, wie umfangreich die Ausstattung ist. Um sich einen genauen Überblick darüber zu verschaffen, welche Werkzeuge und Zubehörteile enthalten sind, ist es jedoch wichtig, die Produktbeschreibung genau durchzulesen. Nur so erkennen Sie, welcher Werkzeugkoffer Ihnen den Inhalt bietet, den Sie benötigen.

Maul- und Ringschlüssel

Mit Maul- und Ringschlüsseln können Sie Schrauben und Schraubenmuttern mit einem Außensechskant-Antrieb anziehen oder lösen. Da diese Schrauben für viele verschiedene Aufgaben zum Einsatz kommen, darf ein Satz an Maul- oder Ringschlüsseln in verschiedenen Größen in keiner Werkstatt fehlen. Maulschlüssel – auch als Gabelschlüssel bezeichnet – können Sie seitlich an die Schraube oder an die Mutter anlegen. Ringschlüssel müssen Sie hingegen von oben aufsetzen. Dafür sorgen Sie für einen etwas festeren Halt. Häufig kommen auch kombinierte Ringmaulschlüssel zum Einsatz, die beide Möglichkeiten bieten.

Bits

Bits sind das ideale Hilfsmittel für Verschraubungen jeglicher Art.
Bits erlauben es, Schrauben schnell und einfach mit einem Akkuschrauber oder mit einer Bohrschraubmaschine einzudrehen. Dabei handelt es sich um die kleinen Vorsätze, die Sie in das Bohrfutter einspannen können und deren Spitzen genau in die Antriebssysteme der Schrauben passen. Mit einem umfangreichen Bit-Satz lassen sich viele verschiedene Schrauben verarbeiten.

Steckschlüssel

Steckschlüssel dienen wie Ring- und Maulschlüssel dazu, Schrauben mit Außensechskant zu verarbeiten. Hierbei wird jedoch der Schlüssel von oben um die Schraube gelegt. Diese Vorgehensweise erlaubt die Verwendung unterschiedlicher Antriebssysteme. Beispielsweise ist es möglich, manuelle Geräte wie Ratschen oder Kurbeln zu verwenden. Doch lassen sich Steckschlüssel auch mit einem Akkuschrauber oder mit einem Schlagschrauber antreiben. Das ermöglicht eine einfache maschinelle Verarbeitung der Schrauben.
ElektrowerkzeugProduktempfehlung
AkkuschrauberMakita DDF485Z
SchlagschrauberMakita DTW300Z

Ratschen

Im letzten Abschnitt haben wir Steckschlüssel vorgestellt. Dabei wurde gesagt, dass sich diese mit einer Ratsche antreiben lassen. Diese ist in vielen Werkzeugkoffern ebenfalls enthalten. Auf diese Weise können Sie die Schrauben anziehen, indem Sie den Hebel hin und her bewegen.

Schraubendreher

Schraubendreher erlauben es, Schrauben von Hand einzudrehen. Dieses Werkzeug ist für jeden Handwerker unverzichtbar. Viele Werkzeugkoffer enthalten deshalb Schraubendreher in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Antriebssysteme.

Zangen

Mit einer Zange ist es möglich, einen hohen Druck auf ein Werkstück auszuüben. Das macht es möglich, es fest zu greifen. Eine Zange kommt beispielsweise zum Einsatz, um Nägel zu entfernen, um Draht zu verdrillen oder zu durchtrennen oder um Bauteile fest aneinanderzupressen. Besonders praktisch ist hierbei die Verwendung einer Kombizange, da sich diese für viele verschiedene Aufgaben anbietet. Auch diese ist in zahlreichen Werkzeugkoffern enthalten.

Weitere Handwerkzeuge

Manche Sets enthalten noch weitere Werkzeuge und Zubehörteile. Manchmal ist beispielsweise ein magnetischer Bithalter enthalten, der einen einfachen Austausch der Bits ermöglicht. Auch ein Rollgabelschlüssel, der sich für Schrauben mit unterschiedlicher Größe eignet, ist sehr praktisch. Adapter, Kardangelenke, T-Griffe und weitere Werkzeuge runden das Angebot ab.

Werkzeugset in einem praktischen Koffer

Nicht nur der Inhalt ist bei unseren Angeboten für Werkzeugkoffer von Bedeutung. Auch der Koffer selbst ist sehr praktisch. Er ermöglicht eine ordentliche Aufbewahrung. So lassen sich die Werkzeuge einfach transportieren. Bei Bedarf stehen sie ordentlich sortiert, griffbereit zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Werkzeugkoffer ausgesprochen robust und bieten dem Inhalt dadurch einen optimalen Schutz.

Fazit: Mit einem Werkzeugkoffer sorgen Sie für eine hochwertige Grundausstattung

Ein gut sortierter Werkzeugkoffer ist für handwerkliche Tätigkeiten unverzichtbar. Auf diese Weise steht für viele Aufgaben ein passendes Werkzeug bereit. Außerdem können Sie damit Ihre Elektro- oder Akkuwerkzeuge ausstatten, um sie für vielfältige Aufgaben einzusetzen.... mehr anzeigen
Zurücksetzen
bis