Makita Akku-Grasscheren

Akku-Grasscheren
Galerieansicht
Zeilenansicht
Artikel 3 von 3

Wie man sich mit Makita Akku-Grasscheren einen erstklassig gepflegten Rasen sichert

Ein einwandfrei geschnittener Rasen ist das Aushängeschild jedes Gartens. Jeder Hobbygärtner kennt die Tücken, welche die Rasenpflege mit sich bringen kann. Selbst der beste Rasenmäher erreicht nicht alle Stellen der Rasenfläche. Speziell in Randbereichen sowie in stark verwinkelten Zonen bleiben hohe Grashalme stehen. Makita Akku-Grasscheren sind genau die richtigen Instrumente, um diese Feinarbeit zu erledigen. Der Hersteller Makita ist bekannt für die hohe Qualität seiner Produkte. Deshalb sind Makita Akku-Grasscheren sehr leistungsfähig, robust und langlebig. Sie verfügen über ein ausgereiftes technisches Konzept, um die Arbeit für den Anwender möglichst sicher, bequem und effizient zu gestalten.

Die Vorteile des Akkubetriebes

Makita Akku-Grasscheren brauchen kein Anschlusskabel. Sie beziehen ihre Energie aus den hauseigenen Akkumulatoren. Die Lithium-Ionen Akkus von Makita haben eine besonders hohe Energiedichte und der Memory-Effekt sowie die Selbstentladung gehören der Vergangenheit an. Das verleiht ihnen eine besonders lange Laufzeit bei kurzer Ladedauer. Sie sind mit allen anderen Akkuwerkzeugen von Makita, die über dieselbe Spannung verfügen, kompatibel. Ohne das nervige und zeitaufwendige Verlegen von Verlängerungskabeln können Sie mit den Makita Akku-Grasscheren auch im entlegensten Winkel Ihres Gartens bequem arbeiten.

Was Sie mit den Makita Akku-Grasscheren alles machen können

Diese Geräte kommen überall dort zum Einsatz, wo der Rasenmäher versagt und daher eine Nachbearbeitung notwendig wird. Makita Akku-Grasscheren sind wesentlich handlicher als elektrische Rasentrimmer und ihre Vorteile gegenüber dem händischen Schneiden mit mechanischen Grasscheren liegen buchstäblich auf der Hand: Mit wenig Kraftaufwand und schonend für die Handgelenke ist mit Makita Akku-Grasscheren die Feinarbeit am Rasen rasch und präzise erledigt. Außerdem kann das Schnittwerkzeug mit wenigen Handgriffen gewechselt werden. Mit dem passenden Zubehör wird Ihre Grasschere so zur Strauchschere und Sie können somit auch Ihre Büsche, Sträucher und kleine Hecken in die gewünschte Form bringen.

Die technischen Vorzüge der Makita Akku-Grasscheren

Neben der erwähnten Möglichkeit, das Gerät auch mit anderen Aufsätzen zu verwenden, sorgt sich Makita um die Sicherheit des Anwenders. Messerscharfe Klingen, die sich blitzschnell hin und her bewegen, stellen ein Gefahrenpotential dar. Deshalb sind alle Makita Akku-Grasscheren mit einem Handschutz, einem Sicherheitsschalter sowie einem Messer-Schnellstop ausgerüstet, der die Schneidmesser im Notfall innerhalb von Sekundenbruchteilen zum Stillstand bringt. Alle verbauten Teile sind „makita-typisch“ von höchster Qualität und die Geräte bei entsprechender Behandlung nahezu unverwüstlich.

Die Makita DUM168Z – handlich und leistungsstark, für den schnellen und präzisen Schnitt

Dieses Modell verfügt über einen umlaufenden Schutzbügel, um dem Anwender noch einen zusätzlichen Schutz zu verleihen. Sein starker 18 Volt Motor beschleunigt das doppelseitig geschliffene Messer auf 1.250 Hübe pro Minute. Mit seiner besonders großen Schnittbreite von 18 cm lässt sich ein sehr schneller Arbeitsfortschritt erzielen. Ein ideales Gerät für die perfekte Rasenpflege.

Fazit

Makita Akku-Grasscheren sind hochwertige und handliche Helfer zur raschen und präzisen Pflege Ihres Gartens. Unentbehrlich für den modernen Hobbygärtner. Passiontec hält auch für Sie ein passendes Modell bereit. Jetzt hier entdecken!... mehr anzeigen