Akku-Winkelbohrmaschinen

Akku-Winkelbohrmaschinen
Galerieansicht
Zeilenansicht
Artikel 5 von 5

Wie man mit Akku-Winkelbohrmaschinen um die Ecke bohrt

Bohr- und Schraubarbeiten gehören zu den ständigen Tätigkeiten im gewerblichen Sektor genauso wie im Heimwerkerbereich. Dazu gibt es Akkuschrauber und Bohrmaschinen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sie alle haben aber einen Nachteil - ihr Korpus sowie das Bohrfutter mit dem eingespannten Bohrer oder Bit sind sehr lang. An schwer zugänglichen Stellen ist sich die Maschine deshalb selbst im Weg.

Abhilfe bringt eine Akku-Winkelbohrmaschine. Bei ihr ist das Bohrfutter zum Korpus hin abgewinkelt, und diese besondere Konstruktion führt zu einer extrem kurzen Kopflänge. Dann können Sie auch dort Bohr- und Schraubarbeiten erledigen, wo Akkuschrauber & Co. räumliche Grenzen gesetzt sind. So vermeiden Sie bedenkliche Improvisationen, aber auch Ärger bei der Arbeit, denn Akku-Winkelbohrmaschinen sind universell einsetzbar.
Vorteile der Akku-Winkelbohrmaschinen
Abgewinkeltes Bohrfutter und kurze Kopflänge
Schraubarbeiten an schwer zugänglichen Stellen möglich

Akku-Winkelbohrmaschinen bewältigen die verschiedensten Arbeiten

Anwendungsbereiche
  • Trockenbauarbeiten
  • Möbelmontage
  • ...
Bei Trockenbauarbeiten geht es häufig ziemlich beengt zu. Ob Jalousiekasten oder Lichtkuppel im Treppenhaus - jeder Innenwinkel kann hier einem herkömmlichen Trockenbauschrauber zum Verhängnis werden. Mit Akku-Winkelbohrmaschinen gelingt Ihnen die Verschraubung der Platten mühelos und ohne Frust, denn ihr kurzes Bohrfutter lässt auch die Arbeit auf äußerst beengtem Raum zu.

Der Eigenbau von Mobiliar oder der Zusammenbau gekaufter Möbel ist mit vielen Schraub- und Bohrarbeiten verbunden. Viele dieser Verbindungsstellen befinden sich dort, wo der Akkuschrauber auf Grund seiner Größe nicht einsetzbar ist. Die Arbeit mit Winkelschraubendrehern oder abgewinkelten Inbusschlüsseln ist sehr zeitaufwendig und liefert kein ordentliches Drehmoment. Auch hier sind Akku-Winkelbohrmaschinen perfekt einsetzbar, denn mit ihnen erreichen Sie nahezu jeden Ort im Schrank, in der Schublade oder unter der Arbeitsplatte.

Dies sind nur zwei von vielen Einsatzmöglichkeiten für Akku-Winkelbohrmaschinen.

Welche Kaufkriterien sollten Sie beachten?

Akku-Winkelbohrmaschinen sind nur tauglich, wenn sie über eine elektronische Drehzahlregelung verfügen. Immerhin benötigen Sie Übersicht und Konzentration, wenn Sie den Bohrer oder Bit rechtwinklig ansetzen wollen. Mit der Drehzahlregelung können Sie allmählich beginnen, und wenn die Bohrrichtung stimmt, den Bohr- oder Schraubvorgang permanent beschleunigen. Sie haben die Wahl zwischen den DA-Modellen von Makita bis 1.100 U/min sowie den schnelldrehenden DDA-Modellen bis 1.800 U/min.

Billigen Winkelschraubern geht sehr häufig die Puste aus, wenn´s zur Sache geht. Ihr Leistungspotenzial ist zu gering. Hier im Sortiment bieten wir Ihnen Akku-Winkelbohrmaschinen an, die auf Grund ihrer beträchtlichen Motorausstattung und Akku-Leistung allen Bohr- und Schraubarbeiten gerecht werden.

Taugliche Akku-Winkelbohrmaschinen benötigen statt der oft vertretenen Innensechskantaufnahme ein Bohrfutter. Ob dies ein Kranz- oder Schnellspannbohrfutter ist, spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Nur so können Sie beliebig Ihr Know-how von Bohrern und Bits auch in Ihrer Akku-Winkelbohrmaschine nutzen.

Die hier angebotenen Akku-Winkelbohrmaschinen erfüllen diese grundlegenden Kaufkriterien.
KaufkriteriumBeschreibung
Elektronische Drehzahlregulierung
  • Ist von Bedeutung, um sich langsam der Maximalgeschwindigkeit zu nähern
  • Vermeidet fehlerhafte Bohrungen
Leerlaufdrehzahl
  • Je höher die Leerlaufdrehzahl ist, desto schneller können Bohrungen vorgenommen werden
Motor
  • Die Akku-Winkelbohrmaschinen aus dem Sortiment besitzen einen bürstenlosen Motor
  • Bürstenlose Motoren haben keine Schleifkontakte ist besonders wartungsarm und weist eine hohe Lebensdauer auf
Bohrfutter
  • Dank des Bohrfutters können beliebige Bohrer und Bits eingesetzt werden

Akku-Winkelbohrmaschinen mit nützlichen Zusatzeinrichtungen

Beim "Bohren um die Ecke" ist gute Sicht auf das Arbeitsfeld eine Grundvoraussetzung. Die hier im Sortiment gelisteten Modelle sind deshalb mit einer leuchtstarken LED ausgerüstet.

Akku-Winkelbohrmaschinen mit besonders hoher Drehzahl benötigen einen Schnellstopp. Die schnelldrehenden DDA-Modelle sind deshalb mit einer Motorbremse ausgestattet.

Bei den DDA-Modellen erledigen Sie Ihre Schraub- und Bohrarbeiten durch einen Seithandgriff noch komfortabler.
Makita Akku-WinkelbohrmaschinenLeerlauf-
drehzahl
Akku-
spannung
Bohrfutter-
spannweite
Bohrleistung in Holz / StahlZusatz-
features
Makita DA332DZ0 - 1.100 min-110,8 V0,8 - 10 mm12 / 10 mm
  • LED-Licht
  • Motorbremse
Makita DA333DZ0 - 1.100 min-110,8 V0,8 - 10 mm12 / 10 mm
  • LED-Licht
  • Motorbremse
Makita DDA350Y1J0-1.800 min-118 V1,5 - 10 mm25 / 10 mm
  • LED-Licht
  • Motorbremse
Makita ADDA351Y1J 0-1.800 min-118 V1,5 - 10 mm25 / 10 mm
  • LED-Licht
  • Motorbremse
Makita DDA460ZK0 - 1.400 min-12x18V1,5 - 13 mm50 / 13 mm
  • LED-Licht
  • Motorbremse
  • Xtreme Protect Technology

Fazit

Akku-Winkelbohrmaschinen unterstützen Sie bei Bohr- und Schraubarbeiten auch dort, wo herkömmlichen Schraubern ihre räumlichen Grenzen aufgezeigt werden. Sie haben die Wahl zwischen Modellen mit üblicher Drehzahl oder besonders schnelldrehenden mit Motorbremse. Bei passiontec.de profitieren Sie von leistungsstarken Akku-Winkelbohrmaschinen des renommierten Markenherstellers Makita.... mehr anzeigen