Husqvarna Aufsitzmäher

INFOHusqvarna Aufsitzmäher - für mehr Komfort und Effizienz

Preis

bis
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
ArtikelPreis (aufsteigend)Preis (absteigend)BeliebtheitKundenbewertung

Artikel von 1
Mehr anzeigen

Wie man mit einem Husqvarna Aufsitzmäher spielend leicht mäht

Husqvarna
Husqvarna Aufsitzmäher bestechen durch hohe Qualität und stellen eine Kombination aus Fahrkontrolle, Komfort und Effizienz dar. So wird nicht nur die Arbeit erleichtert, sondern Sie dürfen sich auch auf die Fahrt freuen.

Erfahren Sie in diesem Beitrag welche Vorteile Husqvarna Aufsitzmäher haben und auf welche Leistungsmerkmale Sie beim Kauf achten sollten.

Husqvarna Aufsitzmäher - eine Idee schreibt Geschichte

30 Jahre Innovation und Entwicklung haben Husqvarna zu einem der ganz großen Hersteller von motorbetriebenen Gartengeräten aller Art gemacht. Dabei waren die Anfänge bescheiden, zunächst ging es den Gründern lediglich darum Produkte herzustellen, die das geschäftliche Überleben sicherten. Danach ging es steil voran, ein Husqvarna-Ingenieur, der den Anhänger an einem Kinder-Spielzeugtraktor untersuchte, entdeckte das Konzept, das sich Husqvarna im Jahre 1987 patentieren ließ: Eine drehbare Hinterachse mit der Schneideeinheit vorne und dem Sitz in der Mitte. Seither können Berufs- und Hobbygärtner leichter Gras schneiden - sogar im Urwald! Entdecken Sie, wie ein einfaches Spielzeug zum Wendepunkt für flexibles Rasenmähen wurde.

Mehrwerte beim Husqvarna Aufsitzmäher

Dank des vorne angebrachten Mähdecks mit seinem niedrigen Profil, vermeiden Sie nicht nur über das Gras zu laufen bevor Sie es schneiden, sondern Sie haben auch einen kompletten Überblick über den Arbeitsbereich, so dass Sie beispielsweise auch leicht Kanten schneiden können. Sie gelangen spielend in schlecht zugängliche Ecken oder unter sperrige Hindernisse mit dem Husqvarna.
Die Vorteile des Husqvarna Aufsitzmähers
+ Überblick über den Arbeitsbereich
+ Vorn angebrachtes Mähdeck mit niedrigem Profil
+ Mähen ohne Kraftanstrengung
+ Kantenschneiden ist kinderleicht

Das sollten Sie vor dem Kauf eines Husqvarna Aufsitzmäher beachten

Die Auswahl des passenden Mähers hängt hauptsächlich von der Art des Grases ab, das Sie schneiden werden und wie der Garten in seiner Gesamtheit beschaffen ist. Mit den Combi Schneidwerken stehen Ihnen der Heckauswurf und das einzigartige BioClip® Verfahren von Husqvarna zur Verfügung. Die BioClip® Technologie eignet sich für feinere Rasenflächen. Das fein geschnittene Schnittgut kommt als Dünger auf den Rasen zurück. Ist Ihre Rasenfläche steil und rutschig stellt der Allradantrieb (AWD) eine großartige Investition dar. Sie erhalten eine bessere Traktion und können den Husqvarna Aufsitzmäher das ganze Jahr über verwenden.
Ihr Husqvarna Aufsitzmäher sollte mit folgenden Eigenschaften ausgestattet sein
  • Combi-Schneidwerk mit BioClip® Technologie
  • Allradantrieb (AWD) für steiles Gelände
  • Hohe Schnittbreite für schnellen Arbeitsfortschritt
  • Schutz vor Spritzwasser und Schmutz, um den Aufsitzmäher auch bei schlechtem Wetter nutzen können

Für den gewerblichen Bereich und für große Anwesen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Husqvarna Aufsitzmäher für den professionellen Einsatz sind, den Sie das ganze Jahr über nutzen wollen, um größere Flächen zu pflegen, ist es am besten, sich für einen Mäher wie dem Husqvarna Rider R 112C umzuschauen. Funktionen wie Scheinwerfer und Premium-Sitz mit Sitzfederung zählen hier zur Grundausstattung.
Dieser Husqvarna Aufsitzmäher überzeugt unsere Kunden
Als Nutzer im privaten Bereich kann selbst für große Flächen ein Husqvarna Rasenmäher mit Akkubetrieb, wie der Husqvarna LC 137i oder ein Mähroboter, wie der Husqvarna Automower 415X in Betracht gezogen werden.
Der Husqvarna Aufsitzmäher richtet sich vor allem an die Gartenbesitzer mit einer Rasenfläche ab 800m².

Einfach zu fahren und zu manövrieren

Alle Husqvarna Aufsitzmäher haben vorne montierte Mähwerke, so dass Sie Ihren Arbeitsbereich besser kontrollieren können. Diese Art von Mähdeck ermöglicht es spielend leicht sich Zäunen und Mauern zu nähern. Die einzigartige Knicklenkung macht den Aufsitzmäher extrem wendig. Darüber hinaus steht Ihnen eine große Auswahl an optionalem Zubehör zur Verfügung. Beispielsweise lassen sich mit einer speziellen Schneeschaufel Einfahrten und Wege im Winter räumen Hierzu sollten Sie eventuell auch eine Schneefräse oder eine Frontbürste in Betracht ziehen.

Fazit

Warten Sie also nicht lange. Vergleichen Sie jetzt die Husqvarna Aufsitzmäher und andere Produkte und informieren Sie sich dabei in der Kategorie Husqvarna Aufsitzmäher. Profitieren Sie von der Qualität des Herstellers Husqvarna.... mehr anzeigen
Zurücksetzen
bis