Wie man mit Kenwood Funkgeräten für eine einfache Kommunikation zwischen den Arbeitsgruppen sorgt

Bei vielen Tätigkeiten befinden sich die einzelnen Arbeiter oder Arbeitsgruppen in beträchtlichem Abstand voneinander. Sie müssen an ihrem jeweiligen Einsatzort ihre Aufgaben zuverlässig erfüllen, damit es zu einem hochwertigen Gesamtergebnis kommt.

In vielen Fällen sind die Tätigkeiten dabei bereits von Beginn an klar definiert, sodass es möglich ist, sie ohne Rücksprache mit den übrigen Arbeitsgruppen durchzuführen. Häufig ist jedoch eine genaue Koordination wichtig.

Beispielsweise kann es vorkommen, dass es notwendig ist, die entsprechenden Arbeiten genau gleichzeitig zu erledigen. In anderen Fällen ist es erst möglich, den nächsten Arbeitsschritt durchzuführen, wenn eine andere Gruppe ihre Aufgabe bereits erfüllt hat. Um die einzelnen Tätigkeiten miteinander abzustimmen, sind Kenwood Funkgeräte sehr hilfreich.

Zusammenarbeit auf Distanz: ganz einfach mit Kenwood Funkgeräten

Kenwood Funkgeräte ermöglichen eine hochwertige Kommunikation in Echtzeit auf Distanz. Die Gesprächspartner können sich dabei in recht großem Abstand voneinander befinden. Die Übermittlung der Gespräche erfolgt dabei ganz einfach über ein Radiosignal. Dieses sorgt für eine unmittelbare Übertragung, sodass keine wahrnehmbaren Verzögerungen bei den Gesprächen entstehen. Die Verbindung ist außerdem sehr stabil, sodass diese Form der Kommunikation ausgesprochen zuverlässig ist. Daher machen es Kenwood Funkgeräte ganz einfach, mit den Kollegen zu sprechen und alle Aufgaben zu koordinieren. Jedes Gerät dient dabei sowohl als Sender als auch als Empfänger.
Vorteile der Kenwood Funkgeräte
Ausgezeichnete Kommunikation in Echtzeit auf Distanz
Großer Abstand der Gesprächspartner möglich
Keine wahrnehmbare Verzögerung dank unmittelbarer Übertragung
Stabile Verbindung
Jedes Kenwood Funkgerät agiert als Sender und Empfänger
Erhöhen Effizienz bei der Arbeit durch reibungslose Kommunikation

Baustellen, Forstwirtschaft, Sicherheitsdienste: vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Kenwood Funkgeräte

Kenwood Funkgeräte kommen in vielen verschiedenen Gewerbezweigen zum Einsatz. Häufig finden sie beispielsweise im Baugewerbe Verwendung. Ein klassisches Beispiel ist die Kommunikation zwischen dem Kranführer und den Arbeitern, die die entsprechenden Baumaterialien oder Werkzeuge versenden oder in Empfang nehmen. Die Entfernung und der Baulärm machen es hierbei unmöglich, sich gut zu verständigen. Da ein Sichtkontakt besteht, ist es zwar möglich, Handzeichen zu verwenden. Allerdings ist diese Kommunikationsform sehr umständlich und fehleranfällig.

Deutlich einfacher ist es, wenn Sie hierfür Kenwood Funkgeräte verwenden. Auf diese Weise können die Arbeiter ihre Tätigkeiten genau aufeinander abstimmen. Auf großen Baustellen sind Kenwood Funkgeräte auch sehr hilfreich, um die Aufgaben an die einzelnen Arbeitsgruppen zu delegieren. Auf diese Weise kann sich der Bauleiter direkt mit den entsprechenden Vorarbeitern in Verbindung setzen und ihnen Anweisungen geben, ohne dass er dafür lange Wege zurücklegen muss. Das gestaltet die Arbeit deutlich einfacher und effizienter.

Das Baugewerbe ist jedoch nicht die einzige Anwendungsmöglichkeit für Kenwood Funkgeräte. Häufig kommen sie auch in der Forstwirtschaft zum Einsatz. Bei größeren Arbeitseinsätzen befinden sich die einzelnen Gruppen häufig in großem Abstand voneinander. Dennoch ist es wichtig, die Arbeit aufeinander abzustimmen. Kenwood Funkgeräte machen diese Aufgabe ganz einfach.

Sicherheitsdienste verwenden diese Produkte ebenfalls sehr häufig. So können die Wachmänner bei ihren Rundgängen ständig in Kontakt mit der Zentrale bleiben und unverzüglich auf einen Eindringling hinweisen. Auch in vielen weiteren Gewerbezweigen, in denen die Mitarbeiter über eine größere Distanz kommunizieren müssen, ist der Einsatz von Kenwood Funkgeräten sehr hilfreich.

Auf welche Merkmale ist beim Kauf von Kenwood Funkgeräten zu achten?

Die vorhergehenden Abschnitte haben gezeigt, dass die Verwendung von Kenwood Funkgeräten für viele Aufgaben sehr hilfreich ist. Sie ermöglichen eine reibungslose Kommunikation und tragen daher zu einer sehr effizienten Arbeitsweise bei.

Allerdings sind diese Geräte in mehreren unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Außerdem gibt es auch Produkte anderer Marken. Um die Auswahl zu erleichtern, ist es daher notwendig, sich genaue Gedanken darüber zu machen, welche Anforderungen die Kenwood Funkgeräte erfüllen sollen. Die folgenden Abschnitte fassen die wichtigsten Kriterien für den Kauf zusammen.

Die Reichweite: entscheidend für die Anwendungsmöglichkeiten

Ein ganz entscheidender Punkt beim Kauf von Kenwood Funkgeräten ist deren Reichweite. Diese spielt eine sehr wichtige Rolle für die Einsatzmöglichkeiten. Auf Baustellen oder bei der Bewachung eines einzelnen Gebäudes durch einen Sicherheitsdienst sind die Entfernungen zwischen den Mitarbeitern in der Regel nicht allzu hoch. Selbst bei Großbaustellen betragen sie in der Regel nur wenige Hundert Meter. Manchmal liegen jedoch mehrere Kilometer zwischen den einzelnen Arbeitsgruppen – beispielsweise bei der Forstarbeit oder bei Sicherheitsdiensten, die mehrere Gebäude überwachen. In diesem Fall ist eine entsprechend hohe Reichweite erforderlich.

Kenwood Funkgeräte zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie die Kommunikation über eine sehr weite Entfernung hinweg ermöglichen. Das Kenwood TK-3501 hat beispielsweise eine Reichweite von 6 km. Beim Kenwood TK-3401D ist es im Digitalbetrieb sogar möglich, die Gespräche über eine Distanz von 9 km zu übermitteln. Das ist für die meisten Anwendungen vollkommen ausreichend.
Reichweite der Kenwood Funkgeräte
Die Reichweite gibt an, wie groß die Entfernung der einzelnen Gesprächspartner sein darf. Zu beachten ist, dass Wände, sonstige Gegestände oder Maschinen die Reichweite in gewissem Maß beeinträchtigen.
Kenwood Funkgeräte TK-3501
Kenwood Funkgeräte TK-3501
6 km
Kenwood Funkgeräte TK-3401D
Kenwood Funkgeräte TK-3401D
9 km

Die notwendigen Lizenzen für die Nutzung der Kenwood Funkgeräte

Die Funkübertragung unterliegt strengen gesetzlichen Vorschriften. In vielen Fällen ist es notwendig, hierfür eine spezielle Lizenz bei den Telekommunikationsbehörden zu beantragen. Das bringt zusätzlichen Aufwand und einige Mehrkosten mit sich.

Kenwood Funkgeräte zeichnen sich jedoch in der Regel dadurch aus, dass sie keine Lizenz benötigen. Das bedeutet, dass Sie sie nach der Lieferung einfach auspacken und in Betrieb nehmen können. Das macht die Verwendung besonders einfach. Daher ist es empfehlenswert, beim Kauf darauf zu achten, dass es sich um ein Gerät handelt, das Sie lizenzfrei verwenden können.
Notwendige Lizenzen der Kenwood Funkgeräte
Kenwood Funkgeräte benötigen in der Regel keine Lizenzen und sind nach Erhalt sofort einsatzbereit.
Kenwood Funkgeräte TK-3501Lizenzfrei ✓
Kenwood Funkgeräte TK-3401DLizenzfrei ✓

Schutz vor Staub- und Spritzwasser

Der professionelle Arbeitseinsatz beansprucht die Kenwood Funkgeräte stark. Wenn Sie sie auf einer Baustelle einsetzen, kommen sie regelmäßig in Kontakt zu Staub. Wenn dieser in das Gerät eindringt, kann er Defekte verursachen.

Auch Spritzwasser stellt eine Gefahr dar. Bei vielen Arbeiten ist es notwendig, die Werkstoffe anzufeuchten. Bei einer kleinen Unachtsamkeit ist es möglich, dass das Funkgerät nass wird. Noch größer ist die Gefahr durch die Feuchtigkeit, wenn Sie die Kenwood Funkgeräte im Freien verwenden. Hier kann ein plötzlicher Regenschauer das Produkt zerstören.

Wenn es wahrscheinlich ist, dass das Gerät bei seinem Einsatz in Kontakt zu Wasser oder Staub kommt, ist es wichtig, auf eine entsprechende Schutzvorkehrung zu achten. Viele Kenwood Funkgeräte – beispielsweise das Kenwood TK-3401D oder das Kenwood TK-3501 – verfügen über die Schutzklasse IP 54. Das bedeutet, dass sie hervorragend vor Staub und Spritzwasser geschützt sind.
Staub- und Spritzwasserschutz der Kenwood Funkgeräte
Verwenden Sie Ihre Kenwood Funkgeräte auf Baustellen oder im Freien, wo es Nässe ausgesetzt ist, ist es notwendig, dass es über einen Staub- und Spritzwasserschutz verfügt.
Kenwood Funkgeräte TK-3501Schutzklasse IP 54
Kenwood Funkgeräte TK-3401DSchutzklasse IP 54

Robustes Gehäuse für einen optimalen Schutz

Nicht nur Wasser und Staub stellen eine Gefahr für die Kenwood Funkgeräte dar. Auch die mechanische Beanspruchung ist häufig erheblich. Bei der Arbeit kann es immer wieder vorkommen, dass das Funkgerät einen Schlag mit einem Werkzeug abbekommt oder dass es zu Boden fällt. Viele Geräte sind danach nicht mehr einsatzfähig, sodass es notwendig ist, ein neues Produkt zu kaufen.

Aus diesem Grund sind Modelle wie das Kenwood TK-3401D oder das Kenwood TK-3501 mit einem besonders robusten Gehäuse ausgestattet. Das sorgt für einen optimalen Schutz beim harten Arbeitseinsatz auf der Baustelle. Daher genießen Sie eine hohe Lebensdauer und können die Kenwood Funkgeräte über einen langen Zeitraum hinweg einsetzen.
Gehäuse der Kenwood Funkgeräte
Kenwood Funkgeräte sind mit einem robusten Gehäuse ausgestattet, sodass unbeabsichtige Stürze oder Schläge von Werkzeugen kein Problem darstellen.
Kenwood Funkgeräte TK-3501Robustes Gehäuse ✓
Kenwood Funkgeräte TK-3401DRobustes Gehäuse ✓

Die Akkulaufzeit und die Ladezeit der Kenwood Funkgeräte

Kenwood Funkgeräte TK-3401D inkl. ZubehörDie Kenwood Funkgeräte, wie das TK-3401D, überzeugen mit einer enormen Akkulaufzeit.
Um ihren Dienst zuverlässig zu verrichten, benötigen Kenwood Funkgeräte Energie. Deshalb verfügen sie über einen Akku. Dessen Laufzeit kann jedoch ganz unterschiedlich sein. In der Regel eignen sich die hochwertigen Produkte von Kenwood auch für längere Einsätze sehr gut. Sie sind meistens mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet, die viel Energie aufnehmen können.

Allerdings kann es dabei dennoch zu einigen Unterschieden kommen. Das Kenwood TK-3401D eignet sich beispielsweise für eine Betriebszeit von bis zu 18 Stunden. Das reicht selbst für sehr lange Arbeitseinsätze aus. Wenn Sie eine noch etwas höhere Betriebszeit benötigen, dann bietet sich das Kenwood Funkgeräte TK-3501 an. Dieses können Sie bis zu 20 Stunden verwenden. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Ladezeit. Viele Kenwood Funkgeräte sind mit einem Schnellladegerät ausgestattet, sodass sie bereits nach einer kurzen Pause wieder einsatzbereit sind.
Akkulaufzeit der Kenwood Funkgeräte
Kenwood Funkgeräte sind mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet welche eine lange Akkulaufzeit ermöglichen.
Kenwood Funkgeräte TK-3501bis zu 20 Stunden
Kenwood Funkgeräte TK-3401Dbis zu 18 Stunden

Die Anzahl der Kanäle

Beim Kauf von Kenwood Funkgeräten ist es wichtig, sich zu überlegen, wie viele Kanäle Sie benötigen. Für eine reibungslose Kommunikation ist es sinnvoll, für jeden Gesprächsteilnehmer einen eigenen Kanal zu verwenden. Auf diese Weise ist es ganz einfach, verschiedene Mitarbeiter ganz gezielt anzusprechen. Das vermeidet Fehler bei der Kommunikation und außerdem werden die übrigen Arbeitskräfte nicht durch Gespräche belästigt, die nicht für sie bestimmt sind.

Kenwood Funkgeräte bieten in der Regel mehrere Kanäle für eine gezielte Kommunikation an. Allerdings kann sich die genaue Anzahl je nach Produkt erheblich unterscheiden. Das Kenwood TK-3401D erlaubt die Kommunikation über 32 verschiedene Kanäle und bietet sich daher hervorragend für Unternehmen an, in denen sehr viele verschiedene Mitarbeiter miteinander kommunizieren müssen.
Anzahl der Kanäle der Kenwood Funkgeräte
Je mehr Kanäle die Kenwood Funkgeräte besitzen, desto mehr Gesprächsteilnehmer können gezielt angesprochen werden und vertrauliche Informationen weitergegeben werden.
Kenwood Funkgeräte TK-350116 Kanäle
Kenwood Funkgeräte TK-3401D32 Kanäle

Digital oder analog: verschiedene Übertragungsweisen für Kenwood Funkgeräte

Um die Gespräche zu übertragen, ist es möglich, eine analoge oder eine digitale Technik zu verwenden. Beim Kauf von Kenwood Funkgeräten ist es wichtig, darauf zu achten, welche Technologie sie unterstützen. Die digitale Gesprächsübertragung zeichnet sich unter anderem durch eine höhere Sprachqualität aus. Außerdem erhöht sich dadurch die Reichweite. Der Digitalfunk bietet daher viele Vorteile. In zahlreichen Betrieben sind jedoch bereits viele analoge Geräte vorhanden. Damit es nicht notwendig ist, diese komplett zu ersetzen und um trotzdem von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren, bietet es sich an, ein Gerät wie das Kenwood TK-3401D zu verwenden. Dieses unterstützt sowohl die analoge als auch die digitale Kommunikation und eignet sich daher hervorragend für eine schrittweise Umstellung.
Übertragungstechnologie der Kenwood Funkgeräte
Die digitale Gesprächsübertragung bietet den Vorteil der höheren Sprachqualität und Reichweite. Einige Kenwood Funkgeräte unterstützen neben der digitalen auch die analoge Kommunikation, um ältere analoge Funkgeräte ebenfalls erreichen zu können.
Kenwood Funkgeräte TK-3501Analog
Kenwood Funkgeräte TK-3401DAnalog & Digital

Ausmaße und Gewicht beachten

Um jederzeit erreichbar zu sein, müssen die Mitarbeiter das Funkgerät stets bei sich tragen. Das geht am einfachsten, wenn es problemlos in die Hosentasche passt. Aus diesem Grund sind Kenwood Funkgeräte in der Regel sehr klein und leicht. Die angebotenen Produkte sind ausgesprochen handlich und auch das Gewicht liegt bei allen Angeboten im Bereich zwischen 110 und 280 g. Das führt dazu, dass Sie sie ganz bequem bei sich tragen und daher alle Gespräche jederzeit empfangen können.
Gewicht der Kenwood Funkgeräte
Je leichter Kenwood Funkgeräte sind desto einfacher und komfortabler ist die Handhabung.
Kenwood Funkgeräte TK-3501210 g
Kenwood Funkgeräte TK-3401D280 g

Kennwood Funkgeräte mit Schutz gegen Mithören

Für die Arbeit sind häufig sensible Informationen notwendig, die unter Umständen Geschäftsgeheimnisse enthalten können. Doch selbst wenn Sie über das Funkgerät keine sensiblen Details weitergeben, empfinden es die meisten Menschen als unangenehm, wenn Fremde die Gespräche belauschen. Funkgeräte bieten jedoch in der Regel keine sichere Übertragung. Personen in der Umgebung, die ebenfalls ein Funkgerät verwenden und den gleichen Kanal eingestellt haben, hören Ihre Gespräche ohne Einschränkungen. Wenn Sie dies verhindern möchten, können Sie sich für das Kenwood TK-3401D entscheiden. Dieses Gerät verwendet digitale CID Codes, die das zufällige Mithören weitestgehend unterbinden.
Schutz gegen Mithören der Kenwood Funkgeräte
Einige Kenwood Funkgeräte bieten den Schutz gegen Mithören durch Verschlüsselung der Gespräche mittels digitaler CID Codes.
Kenwood Funkgeräte TK-3501
Kenwood Funkgeräte TK-3401D

Auf die Ausstattung und auf Zusatzfunktionen der Kenwood Funkgeräte achten

Darüber hinaus ist es wichtig, auf eine praktische Zusatzausstattung zu achten. Diese macht die Arbeit in vielen Fällen deutlich einfacher. Besonders vorteilhaft ist der Gürtelclip, mit dem die Kenwood Funkgeräte in der Regel ausgestattet sind. Auf diese Weise lässt sich das Gerät bequem am Gürtel befestigen, sodass Sie es ganz einfach mit einem Handgriff fassen können, um mit Ihren Mitarbeitern zu sprechen.

Bei den Angeboten bei uns im Shop sind in der Regel auch der Akku und das Ladegerät enthalten. So können Sie sie sofort nach der Lieferung verwenden. Beim Kenwood TK-3401D ist es sogar möglich, das Funkgerät über einen PC zu programmieren. Auf diese Weise lassen sich alle Funktionen nach Ihren individuellen Wünschen festlegen.

Kenwood Funkgeräte: einzeln oder als Set erhältlich

Kenwood Funkgeräte TK-3501 im 3er SetDie Kenwood Funkgeräte können Sie einzeln oder im Set erwerben.
Um ein Funkgerät sinnvoll anzuwenden, sind immer mindestens zwei Geräte notwendig. Mit einem einzelnen Artikel kann sich keine Kommunikation entwickeln. In vielen Situationen sind jedoch noch viele weitere Kenwood Funkgeräte erforderlich – beispielsweise wenn mehrere Arbeitsgruppen zusammenarbeiten. Daher benötigen viele Anwender mehrere Geräte.

Aus diesem Grund sind alle Kenwood Funkgeräte bei uns als Set erhältlich. Wenn Sie sich dazu entscheiden, drei oder sechs Produkte auf einmal zu erwerben, kann das erhebliche Einsparungen mit sich bringen. Daher empfiehlt es sich, sich genau zu überlegen, wie viele Geräte erforderlich sind und diese dann zusammen zu bestellen.

Manche Sets sind außerdem in einem praktischen Koffer erhältlich. Dieser macht die Aufbewahrung ganz einfach und bietet einen optimalen Schutz. Selbstverständlich können Sie die Produkte auch einzeln kaufen, um auf diese Weise Ihre bestehende Ausstattung um ein weiteres Funkgerät zu erweitern.
Bestellung der Kenwood Funkgeräte
Die Kenwood Funkgeräte sind einzeln, zur Aufstockung bereits bestehender Funkgeräte, oder im Set erhältlich.
Kenwood Funkgeräte TK-3501Kenwood Funkgeräte TK-3401D
Sologerät
Kenwood Funkgeräte TK-3501 Sologerät
Sologerät
Kenwood Funkgeräte TK-3401D Sologerät
3er Set
Kenwood Funkgeräte TK-3501 3er Set
3er Set
Kenwood Funkgeräte TK-3401D 3er Set
6er Set
Kenwood Funkgeräte TK-3501 6er Set
6er Set
Kenwood Funkgeräte TK-3401D 6er Set
3er Set mit Koffer
Kenwood TK-3501 3er Kofferset
3er Set mit Koffer
Kenwood TK-3401D 3er Kofferset
-6er Set mit Koffer
Kenwood TK-3401D 6er Kofferset

Fazit: Kenwood Funkgeräte eignen sich hervorragend für professionelle Anwender

Bei Funkgeräten ist der Unterschied zwischen Produkten für Privatanwender und für professionelle Anwender sehr hoch. Geräte für den Hausgebrauch haben eine sehr geringe Reichweite und außerdem ist die Gesprächsqualität nicht allzu hoch. Es kommt hinzu, dass diese Geräte nicht allzu robust sind und sich daher für den harten Arbeitseinsatz nicht eignen. Häufig kommen sie als Spielzeug zum Einsatz.

Produkte für den professionellen Einsatz sind hingegen deutlich robuster und weisen eine erheblich höhere Qualität auf. Bei den Kenwood Funkgeräten handelt es sich ausschließlich um Produkte, die Sie hervorragend für die Ausübung Ihres Gewerbes verwenden können. Sie überzeugen durch eine sehr zuverlässige Kommunikation, eine hohe Reichweite und durch eine sehr stabile Bauweise. Preislich liegen alle Angebote etwa zwischen 100 und 200 Euro. Für dieses Geld erhalten Sie stets Kenwood Funkgeräte in Profi-Qualität. Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der einzelnen Kenwood Funkgeräte und bestellen bequem online.... mehr anzeigen