Kreissägen

Was gibt es beim Kauf von Kreissägen zu beachten?LesenWas gibt es beim Kauf von Kreissägen zu beachten?INFOWas gibt es beim Kauf von Kreissägen zu beachten?

Preis

bis

Wie man die perfekten Kreissägen für Anfänger und Fortgeschrittene findet

Kreissägen eignen sich hervorragend, um Werkteile aus Holz schnell zu verarbeiten. Hochwertige Geräte zerkleinern nicht nur Brennholz in handliche Teile, sondern schneiden ebenfalls massive Holzelemente sauber in die gewünschte Form. In dieser Kategorie finden Sie eine reichhaltige Auswahl an zuverlässigen Kreissägen von renommierten Herstellern. Deshalb fragen sich viele Heimwerker, wie sie die perfekte Maschine für ein bestimmtes Einsatzgebiet finden.

Die Wahl der richtigen Geräte ist von vielen Faktoren abhängig. Neben dem Gewicht und den Funktionen der Geräte spielen vor allem Geräuschpegel, Kraft und Präzision eine tragende Rolle. Qualitative Modelle erlauben außerdem dank ihrer einstellbaren Drehzahl ein komfortables Arbeiten in Innenräumen. Nachfolgend erfahren Sie, auf welche Merkmale Sie besonders achten sollten. Dadurch finden Sie kraftvolle Kreissägen, die optimal für Ihr aktuelles Projekt geeignet sind.

Was gibt es beim Kauf von Kreissägen zu beachten?

Beim Kauf eines Modells sollten Sie stets auf die unterschiedlichen Leistungsstärken des Elektromotors achten. Je höher die Leistung der Kreissägen ausfällt, umso mehr Umdrehungen erreichen sie in der Minute. Hochwertige Modelle erlauben Ihnen zudem das stufenlose Einstellen der Rotationsgeschwindigkeit. Dadurch lässt sich die Arbeitsweise der Maschine auf das zu behandelnde Material anpassen. Die optimale Motorstärke ist von Ihren Anforderungen und Bedürfnissen abhängig. Für die meisten Projekte ist eine Säge mit ca. 1.000 Watt völlig ausreichend. Für den professionellen Bereich empfehlen wir Kreissägen mit einer Leistung ab 2.000 Watt.

Wichtige Kaufkriterien für Einsteiger und Experten

KaufkriteriumAnmerkung
Sägeblattdurchmesser
  • Je höher der Sägeblattdurchmesser desto größer kann das zu bearbeitende Werkstück sein.
Sägetisch
  • Ein integrierter Sägetisch erleicht die Arbeit.
Parallel- /Winkelanschlag
  • Dient der sauberen Führung der Kreissäge.
Präzision
  • Je präziser die Kreissäge arbeitet, desto akkurater sind Ihre erstellten Werkstücke.
Alle Modelle in dieser Kategorie zeichnen sich durch eine hervorragende Leistungsfähigkeit und erstklassige technische Komponenten aus. Deshalb spielen die Zubehörteile und Details bei der Wahl des richtigen Produkts eine entscheidende Rolle.

Wenn Sie für Ihr nächstes Projekt eine neue Kreissäge suchen, sollten Sie insbesondere auf die angegebene Schnitthöhe achten. Sie ist vor allem vom Durchmesser des verbauten Sägeblatts abhängig und bestimmt die maximale Größe des zu bearbeitenden Werkstücks. Entsprechend sollte dieser Wert möglichst hoch ausfallen.
Kreissägen und der zulässige Sägeblattdurchmesser
165 mm:

270 mm:

355 mm:

Weiterhin ist es sinnvoll, dem Sägetisch Aufmerksamkeit zu schenken. Integrierte Sägetische sind in nahezu allen Größen und Formen erhältlich. Darüber hinaus unterscheiden sie sich ebenfalls in den für die Produktion verwendeten Materialien. Einige Modelle in unserer Kategorie bieten Ihnen sogar eine ausziehbare Tischplatte. Diese ist bei vielen Projekten sehr praktisch und erleichtert Ihnen die Arbeit enorm. Eine höhere Auflagefläche führt schließlich zu einer sicheren Führung des Werkstücks. Sie sorgt für mehr Platz im Sägebereich und ermöglicht dadurch ein exaktes Arbeiten.
Art der Kreissäge
Handkreissäge:

Tauchsäge:

Tischkreissäge:

Außerdem besitzen einige Kreissägen einen nützlichen Parallel- oder Winkelanschlag. Beide Funktionen gehören zu den wichtigsten Zubehörteilen moderner Geräte. Daher verfügen sämtliche Modelle in dieser Kategorie über diese Funktionen.

Achten Sie bei der Wahl einer Maschine außerdem auf ihre Präzision. Selbst wenige Millimeter machen in vielen Projekten einen großen Unterschied. Aus diesem Grund müssen sämtliche Winkel und Anschläge akkurat montiert und sorgsam verarbeitet sein. Die Hersteller Makita und Bosch sind international für ihre ausgezeichnete Arbeit und ihre robusten Kreissägen bekannt.

Was zeichnet eine gute Kreissäge aus?

KaufkriteriumAnmerkung
Leistung
  • Die Kreissäge sollte über eine Leistung von über 1.200 Watt verfügen, damit Sie stets eine Freude beim Arbeiten haben.
Leerlaufdrehzahl
  • Je höher die Drehzahl ausfällt, umso leichter schneidet die Maschine.
Geschwindigkeitsregulierung
  • Optimale Anpassung an die Materialhärte des Werkstücks.
Geräuschentwicklung
  • Kreissägen sind meist zwischen 80 und 100 Dezibel laut. Daher empfiehlt sich bei regelmäßiger Anwendung das Tragen von Gehörschutz.
Hochwertige Kreissägen definieren sich nicht nur über den Preis. Die Modelle jedes Herstellers unterscheiden sich sowohl in ihrem Design als auch in ihren technischen Spezifikationen. Neben einer hervorragenden Leistungsfähigkeit muss ein Artikel ebenfalls durch eine hohe Sägequalität und einen ausgezeichneten Arbeitskomfort überzeugen. Die erstklassigen Ausführungen von Bosch und Makita werden Sie in sämtlichen Bereichen begeistern.

Zu den wichtigsten Kriterien gehören natürlich die Leistungsangaben des Herstellers. Achten Sie beim Kauf immer darauf, dass die Kreissäge mit über 1.200 Watt arbeitet. Schwächere Geräte eignen sich kaum für anspruchsvolle Projekte. Artikel mit einer Leistung von 1.400 bis 3.000 Watt sind in der Regel völlig ausreichend. Diese Artikel erreichen eine optimale Leerlaufdrehzahl. Dabei handelt es sich um die Umdrehungen, die das Sägeblatt pro Minute durchführt. Je höher die Drehzahl ausfällt, umso leichter schneidet die Maschine.
ZielgruppeProduktempfehlungEmpfohlene LeistungAnmerkung
Heimwerker und Handwerker1.000 Watt
  • Für die meisten Projekte genügt eine Kreissäge mit einer Leistung von bis zu 1.000 Watt.
Profis2.000 Watt
  • Kreissägen ab 2.000 Watt sind ideal für den professionellen Einsatz.
Qualitative Sägen verfügen zudem über einen zusätzlichen Regler. Auf diese Weise können Sie die Geschwindigkeit in einem gewissen Rahmen stufenlos einstellen. Dadurch lässt sich die Kreissäge optimal an die Materialhärte Ihres Werkstücks anpassen.

Schließlich sollte die Geräuschentwicklung des Modells nicht vernachlässigt werden. Fortschrittliche Geräte bewegen sich meist in dem Bereich zwischen 80 und 100 Dezibel. Daher ist bei regelmäßigen Arbeiten immer ein Gehörschutz zu empfehlen.

Fazit: Kreissägen von Makita und Bosch sorgen für ausgezeichnete Ergebnisse

Die fortschrittlichen Elektrowerkzeuge der beiden Hersteller Bosch und Makita bieten Ihnen eine herausragende Leistungsfähigkeit und viele nützliche Zubehörkomponenten. Neben einem Abzugsanschluss, einem integrierten Tisch und zuverlässigen Sicherheitsvorrichtungen zeichnet die Geräte auch eine komfortable Bedienung aus. Dadurch eignen sie sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Profis. Profitieren Sie bei Ihrem nächsten Projekt von den vielfältigen Vorteilen dieser qualitativen Kreissägen.
Die beliebtesten Kreissägen im Vergleich
Bestseller
Makita 5143RMehr erfahren
Makita 5103RMehr erfahren
Makita SP6000JMehr erfahren
Preis547.47 €368.68 €286.80 €
Kundenbewertung
Leistungsaufnahme2.200 Watt2.100 Watt1.300 Watt
Leerlaufdrehzahl2.700 min-13.800 min-12.000 - 6.400 min-1
Schnittleistung 0°130 mm100 mm56 mm
Schnittleistung 45°90 mm73 mm40 mm
Sägeblatt-Ø / Bohrung355/30 mm270 / 30 mm165 / 20 mm
Maße (LxBxH)607 x 200 x 416 mm442 x 315 x 322 mm341 x 225 x 250 mm
Gewicht14,0 kg9,4 kg4,4 kg
Schalldruckpegel (LpA)88 dB(A)87 dB(A)81 dB(A)
Schallleistungspegel (LWA)99 dB(A)98 dB(A)92 dB(A)
K-Wert Geräusch3 dB(A)3 dB(A)3 dB(A)
Vibration Sägen Holz2,5 m/s²2,5 m/s²2,5 m/s²
K-Wert Vibration1,5 m/s²1,5 m/s²1,5 m/s²
... mehr anzeigen
Zurücksetzen
bis