Streifenfreie Fenster: Wie Fenstersauger für perfekte Ergebnisse sorgen

Streifenfreie Fenster: Wie Fenstersauger für perfekte Ergebnisse sorgen

Die Fenster zu putzen, ist nicht einfach. Mit dem passenden Arbeitswerkzeug erledigen Sie diese Aufgabe jedoch schnell und ohne Streifen.

16.04.2021Große Fensterflächen sorgen für einen optimalen Lichteinfall und erzeugen einen offenen und einladenden Eindruck. Damit sie voll zur Geltung kommen, ist jedoch eine intensive Pflege notwendig.

Auf den Glasscheiben setzen sich bereits nach einiger Zeit Verunreinigungen ab – insbesondere nach Regenfällen. Diese beeinträchtigen die Sicht und führen dazu, dass das Fenster deutlich weniger ansprechend wirkt. Deshalb ist es immer wieder notwendig, die Fenster zu putzen. Das stellt jedoch eine langwierige Aufgabe dar. Außerdem bleiben dabei häufig Streifen zurück, die das Ergebnis beeinträchtigen.

Aus diesem Grund hat Kärcher spezielle Fenstersauger entwickelt – beispielsweise den WV 2 Plus. Dieser beschleunigt die Arbeit nicht nur. Darüber hinaus trägt er zu perfekten Ergebnissen bei. Hier erfahren Sie, wie Sie mit diesem Hilfsmittel für einen streifenfreien Glanz sorgen.

So putzen Sie die Fenster mit einem Akku-Fenstersauger

Beim Fenstersauger handelt es sich um ein neuartiges Gerät, das erst seit relativ kurzer Zeit erhältlich ist. Viele Anwender wissen daher noch nicht, wie sie diesen einsetzen können und durch welche Vorteile er sich auszeichnet. Daher stellen wir zunächst die Anwendung dieses Reinigungswerkzeugs vor.
So schnell geht Fensterputzen: Jetzt im Video sehen, wie einfach der Kärcher Fensterreiniger anzuwenden ist.

Reinigungsmittel auftragen

Der erste Schritt besteht im Auftragen des Reinigungsmittels. Dieses läuft genau gleich ab, wie wenn Sie Ihre Fenster auf die herkömmliche Weise putzen: mit einer Sprühflasche.

Allerdings ist bei vielen Kärcher-Fenstersaugern eine hochwertige Sprühflasche mit integriertem Wischtuch als Zubehör enthalten. Daher können Sie damit nicht nur das Reinigungsmittel auftragen, sondern auch gleich den nächsten Arbeitsschritt erledigen. Das spart viel Zeit.

Schmutz mit einem Wischtuch entfernen

Wenn Sie die Kärcher-Sprühflasche mit integriertem Wischtuch verwenden, können Sie damit den Schmutz direkt nach dem Auftragen lösen. Verwenden Sie hingegen eine gewöhnliche Sprühflasche, benötigen Sie hierfür ein separates Wischtuch. In beiden Fällen müssen Sie die komplette Scheibe sorgfältig behandeln, um den kompletten Schmutz zu entfernen.

Das Schmutzwasser mit dem Fenstersauger entfernen

Kärcher FenstersaugerDer Fensterreiniger saugt das Schmutzwasser auf dem Fenster direkt ab. So entstehen weder Tropfen noch Streifen.
Normalerweise kommt für den nächsten Arbeitsschritt ein Abzieher zum Einsatz, um das aufgetragene Reinigungsmittel wieder zu entfernen. Wenn sich dabei größere Mengen ansammeln, bilden sich jedoch bald Tropfen.

Um dies zu verhindern, müssen Sie das Schmutzwasser immer wieder mit einem Tuch entfernen. Das erhöht nicht nur den Arbeitsaufwand. Darüber hinaus bleiben an den Stellen, an denen Sie den Abzieher neu ansetzen, häufig unschöne Rückstände zurück.

Daher ist es empfehlenswert, den WV 2 Plus für diese Aufgabe zu verwenden. Dieser ist mit einem Saugaggregat ausgestattet, das das Schmutzwasser absaugt. Dieses wird in einen Auffangbehälter abgeleitet.

Auf diese Weise können Sie die Scheibe über ihre komplette Höhe hinweg in einem Zug abziehen. Das reduziert nicht nur die hierfür erforderliche Zeit. Darüber hinaus entstehen dabei keine Streifen.

Unsere Empfehlung: der Kärcher WV 2 Plus Fensterreiniger
Kärcher WV 2 Plus

✔ 28 cm Breite Absaugdüse
✔ 100 ml Schmutzwasserbehälter
✔ 120 min Akkuladezeit
✔ 25 min Akkulaufzeit
✔ ca. 25 Fenster pro Akkuladung
✔ 0,6 kg Gewicht

Zum Kärcher WV 2 Plus >>

Fenster putzen – schnell und gründlich mit einem Fenstersauger von Kärcher

Ein Fenstersauger erleichtert die lästige Arbeit des Fensterputzens erheblich. Damit reinigen Sie Glasscheiben, Spiegel und Fliesen im Handumdrehen. Darüber hinaus trägt dieses Gerät zu hochwertigen Ergebnissen ohne Streifen bei. Auf diese Weise profitieren Sie von einer optimalen Sicht und Ihre Fenster erstrahlen in einem einzigartigen Glanz.
Grasschere vs Rasentrimmer: Welches Gerät schneidet besser?Wie funktioniert eine Vakuumpumpe?


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum