Was ist ein Akku-Betonverdichter?
16.10.2020

Was ist ein Akku-Betonverdichter?

Immer wieder fragen uns unsere Kunden jedoch, für welche Aufgaben sich dieses Gerät eigentlich anbietet - Jetzt mehr Infos holen!

16.10.2020In unserem Shop bieten wir Ihnen hochwertige Akku-Betonverdichter an – wie etwa den Makita DVR450.

Immer wieder fragen uns unsere Kunden jedoch, für welche Aufgaben sich dieses Gerät eigentlich anbietet. Daher haben wir nun einen Artikel für Sie erstellt, in dem wir die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten des Akku-Betonverdichters vorstellen.

Für eine höhere Festigkeit: Lufteinschlüsse aus dem Beton entfernen

Beim Anmischen des Betons entstehen viele Luftblasen. Durch den Rührprozess kommt es zu einer Durchmischung des Baumaterials mit der Luft aus der Umgebung. Ein erheblicher Teil der Luft entweicht dabei unmittelbar. Ein weiterer Teil der Luftblasen tritt beim Gießen des Baumaterials aus. Dennoch bleiben einige Lufteinschlüsse in dem feuchten Material zurück. Diese können die Festigkeit des Betons jedoch deutlich einschränken. Das kann die Statik des gesamten Gebäudes beeinträchtigen.

Um dieses Problem zu verhindern, können Sie einen Akku-Betonverdichter verwenden. Dieses Gerät führt eine kraftvolle Vibrationsbewegung durch. Wenn Sie es in den feuchten Beton einführen, entweichen die Luftblasen aus dem Baustoff. Auf diese Weise verdichtet das Gerät den Beton und trägt zu einer hervorragenden Festigkeit bei.

Von einem praktischen Akku-Betrieb profitieren

Beim Einsatz eines Akku-Betonverdichters profitieren Sie davon, dass dieses Gerät unabhängig von der Stromversorgung arbeitet. Daher können Sie es auch problemlos auf Grundstücken ohne Stromanschluss verwenden, ohne dass Sie sich um einen Stromgenerator kümmern müssen.

Darüber hinaus profitieren Sie von einer hervorragenden Bewegungsfreiheit. Sie können den Bereich, in dem Sie den Beton gegossen haben, daher problemlos von allen Seiten bearbeiten, ohne dass Sie dabei auf das Kabel achten müssen.

Um trotz des Akku-Betriebs eine starke Leistung abrufen zu können, arbeiten hochwertige Profi-Geräte meistens mit einer Spannung von 18 Volt.
Vorteile des Akkubetriebs
Unabhängig von der Stromversorgung
Flexibler Einsatzort
Bewegungsfreiheit
Starke Leistung

Welche Aspekte sind beim Kauf von Bedeutung

Nachdem wir die Anwendungsmöglichkeiten des Akku-Betonverdichters vorgestellt haben, ist es noch wichtig, kurz auf die wesentlichen Eigenschaften einzugehen, die beim Kauf von Bedeutung sind.

Die Anzahl der Schwingungen

Einer der entscheidenden Aspekte beim Kauf eines Akku-Betonverdichters ist die Anzahl der Schwingungen, die er ausführt. Der DVR450 arbeitet beispielsweise mit 13.000 Bewegungen pro Minute. Das führt dazu, dass das Gerät die Lufteinschlüsse schnell und zuverlässig aus dem Beton entfernt.

Die Länge des flexiblen Gummischlauchs

Makita DVR450 Akku-BetonverdichterMithilfe eines Akku-Betonverdichters entfernen Sie Luftblasen im Beton. Dies erhöht die Festigkeit.
Wenn Sie Beton gießen, erstellen Sie dabei häufig größere Flächen in einem einzigen Arbeitsgang. Das kann zu Problemen bei der Verwendung des Akku-Betonverdichters führen.

Da Sie den frisch gegossenen Beton nicht betreten können, müssen Sie diese Arbeit vom Rand der entsprechenden Fläche aus erledigen. Um auch weitere entfernte Bereiche zu erreichen, ist die vibrierende Spitze über einen flexiblen Gummischlauch mit dem Antrieb des Geräts verbunden.

Die Länge dieses Gummischlauchs spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Auswahl. Beim DVR450 beträgt diese beispielsweise 1,20 m. Auf diese Weise können Sie auch größere Flächen problemlos bearbeiten.

Guter Schutz vor Staub und Spritzwasser

Bei der Arbeit mit Beton kommt es zu einer erheblichen Staubentwicklung. Außerdem entstehen immer wieder Spritzer, die viel Feuchtigkeit aufweisen. Das kann das Gerät beschädigen.

Daher ist es gerade bei einem Betonverdichter empfehlenswert, darauf zu achten, dass dieser gut abgedichtet ist. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Staub und Spritzwasser zu Schäden am Gerät führen.

Fazit: Mit einem Akku-Betonverdichter sorgen Sie für eine robuste Bauweise

Abschließend lässt sich festhalten, dass der Betonverdichter eine wichtige Rolle für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Bauarbeiten spielt. Nur wenn Sie die Lufteinschlüsse aus dem Beton entfernen, stellen Sie eine hohe Festigkeit des Materials sicher.

Mit einem praktischen Akku-Gerät mit einer hohen Schwingzahl und einem langen Gummischlauch sorgen Sie für eine einfache und effiziente Anwendung.
Warum lohnt sich die Kehrmaschine auch für Sie?


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang



AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum