Rasentrimmer mit Faden oder Messer - was ist besser?

Rasentrimmer mit Faden oder Messer - was ist besser?

Rasentrimmer können Sie mit einem Faden oder mit einem Messer ausstatten. Lesen Sie hier, was das für einen Unterschied macht!

22.04.2021Der Rasentrimmer stellt ein sehr praktisches Gerät für die Rasenpflege dar. Damit bearbeiten Sie kleinere Flächen sowie die Randbereiche sehr effizient.

Meistens ist der Rasentrimmer mit einem Mähkopf ausgestattet, der mit einem Nylonfaden arbeitet. Dieser ist zwar nicht scharf. Durch die schnelle Rotationsbewegung durchtrennt er die Grashalme dennoch mühelos. Bei vielen Modellen ist es jedoch auch möglich, ein Messer zu verwenden – entweder aus Kunststoff oder aus Metall.

Viele Anwender wissen nun jedoch nicht genau, welches dieser beiden Schneidwerkzeuge sie verwenden sollen. Die Antwort auf diese Frage erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Gras, Unkraut und Sträucher mähen

RasenpflegeRasentrimmer mit Faden sind ideal, um im Garten Gras zu schneiden.
Die Beschaffenheit der Gewächse in den Bereichen, die Sie mähen möchten, spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl des richtigen Schneidwerkzeugs. Wenn es sich hierbei um eine gut gepflegte Rasenfläche handelt, auf der ausschließlich Gras wächst, bietet es sich an, den Mähfaden zu verwenden. Dieser durchtrennt diese weichen Gewächse mühelos.

Sollten hier jedoch auch etwas festere Kräuter wachsen, können Sie diese hiermit nicht durchtrennen. In diesem Fall bietet es sich an, einen Rasentrimmer mit Messer zu verwenden. Für Gewächse mittlerer Festigkeit eignet sich das Kunststoffmesser. Für verholztes Gestrüpp benötigen Sie hingegen das Metallmesser.
Besonderheiten von Rasentrimmern mit Faden
ausschließlich für Rasenflächen mit weichem Gras geeignet
hochwertiges Schnittergebnis
Kontakt zu Hindernissen führt meist zu keinen Beschädigungen
nur leichte Verletzungen bei Körperkontakt

Perfekte Rasenpflege beim Rasentrimmer mit Faden

Da sich ein hartes Metallmesser sowohl für harte als auch für weiche Gewächse bestens eignet, kommen viele Anwender auf die Idee, dieses für alle Aufgaben im Bereich der Rasenpflege zu verwenden. Dies ist zwar grundsätzlich möglich. Allerdings bietet der Mähfaden bei zahlreichen Anwendungen auch erhebliche Vorteile.

Wenn keine harten Gewächse vorhanden sind, bietet es sich daher an, den Fadenmäher zu verwenden. Dieser sorgt für etwas sauberere Ergebnisse. Damit mähen Sie den Rasen sehr präzise und sorgen für perfekte Ergebnisse.
Die beliebtesten Rasentrimmer im Vergleich
Bestseller
Makita DUR192LZMehr erfahren
Makita DUR181ZMehr erfahren
Makita DUR192LRT 1x 5Ah Akku + LadegerätMehr erfahren
Preis105.50 €73.73 €190.90 €
Kundenbewertung-
SchneidsystemFadenFadenFaden
Schnittbreite300 mm260 mm300 mm
EnergieversorgungAkkubetriebAkkubetriebAkkubetrieb
SerieMakita DURMakita DURMakita DUR
ProdukttypRasentrimmerRasentrimmerRasentrimmer
Max. Leerlaufdrehzahlbis 6.000 U/min7.001 - 8.000 U/minbis 6.000 U/min
Gewicht2,1 - 3 kg2,1 - 3 kg2,1 - 3 kg
Anzahl mitgelieferter Akkusohne Akkuohne Akku1

Rasentrimmer mit Messer: ideal für den Grobschnitt

Rasenkanten schneidenRasentrimmer mit Messer können sowohl Hindernisse beschädigen als auch Sie selbst.
Wenn sich in Ihrem Garten Mauern, Steine oder Zäune befinden, müssen Sie bei der Verwendung eines Messers viel Abstand zu diesen Hindernissen halten. Kommt es versehentlich zu einem Kontakt, wird das Messer dabei beschädigt. Außerdem werden dabei häufig auch die entsprechenden Gegenstände in Mitleidenschaft gezogen.

Verwenden Sie hingegen einen Mähfaden, stellt der Kontakt zu solchen Hindernissen meistens kein Problem dar.

Der Vorteil der Rasentrimmer mit Messer, wie dem STIHL FSA 45 Rasentrimmer mit integriertem Akku ist jedoch, dass er sich vor allem für festeres Gestrüpp eignet. Hier stellt der Rasentrimmer mit Messer das perfekte Gerät zur Gartenpflege dar.
Besonderheiten von Rasentrimmern mit Messer
sowohl für Gras als auch festeres Gestrüpp geeignet
weniger hochwertige Ergebnisse bei weichen Grasflächen
Beschädigung von Messer und getroffenem Gegenstand beim Zusammenstoß
schwere Verletzungen bei Körperkontakt mit Messer

Auf die Sicherheit beim Mähen achten

Schließlich ist es wichtig, bei der Verwendung des Rasentrimmers auf die Sicherheit zu achten. Bei einer sachgerechten Anwendung sollten bei keinem der beiden Mähwerkzeuge Probleme auftreten.

Sollte es jedoch einmal zu einem Kontakt kommen, führt der Mähfaden in der Regel nur zu leichten Verletzungen. Ein Kontakt mit dem robusten Metallmesser kann hingegen schwere Folgen haben. Deshalb ist insbesondere für ungeübte Anwender die Verwendung des Mähfadens zu empfehlen.

Makita hat viele gute Akku-Rasentrimmer mit Faden. Sehen Sie hier, wie Sie diese Rasentrimmer richtig anwenden und welche Vorteile der Faden mit sich bringt.

Fazit: Die Wahl des Schneidwerkzeugs hängt von den gewünschten Anwendungen ab

Die Frage, ob Sie einen Faden oder ein Messer für Ihren Rasentrimmer verwenden sollten, hängt stets von der Beschaffenheit Ihres Gartens ab. Wächst hier festes Gestrüpp, kommen Sie mit dem Mähfaden nicht ans Ziel. Ist hingegen nur weiches Gras vorhanden, ist dessen Verwendung jedoch einfacher, sicherer und außerdem stellen auch Hindernisse wie Mauern und Zäune kein Problem dar.
Unsere Produktempfehlungen für Sie
Rasentrimmer mit Mähfaden:
Rasentrimmer mit Messer:
Wie funktioniert ein Bürstenschleifer und für welche Anwendungen eignet er sich?Für welche Aufgaben eignet sich eine Inspektionskamera?


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum