Wann lohnt sich eine Grasschere mit Akkuantrieb?

Wann lohnt sich eine Grasschere mit Akkuantrieb?

Die Akku Grasschere eignet sich hervorragend für die Pflege der Randbereiche des Rasens. Lesen Sie hier, ob sich ein Gerät mit Akkuantrieb auszahlt.

06.05.2021Die Grasschere stellt ein hervorragendes Werkzeug dar, um die Randbereiche der Rasenfläche zu bearbeiten. Damit sorgen Sie für hervorragende Ergebnisse.

Wenn Sie ein solches Gerät kaufen möchten, haben Sie jedoch die Auswahl aus Handgeräten und Modellen mit Akkuantrieb. Wenn Sie nicht wissen, welche Vor- und Nachteile diese beiden Alternativen jeweils bieten, erhalten Sie in diesem Artikel die erforderlichen Informationen dazu.

Die Hand-Grasschere: ein Klassiker für die Rasenpflege

Herkömmliche Geräte müssen Sie von Hand betreiben. Indem Sie den Griff der Grasschere zusammenpressen, werden die beiden Scherblätter der Schere geschlossen, sodass sie die Grashalme, die sich zwischen ihnen befinden, durchtrennen.

Diese Vorteile bietet eine Hand-Grasschere

Hand-Grasscheren sind ausgesprochen preiswerte Geräte. Das reduziert die erforderlichen Ausgaben für Ihre Ausrüstung erheblich. Darüber hinaus ist dieses Werkzeug klein und leicht und damit sehr praktisch. Sie können es daher stets bei sich tragen und die Randbereiche des Rasens sofort bearbeiten.
Vorteile HandgrasschereNachteile Handgrasschere
preiswert höherer Kraftaufwand
klein und leicht langsamer Arbeitsfortschritt

Akku Grasschere: von einer hohen Leistung profitieren

Neben gewöhnlichen Hand-Grasscheren können Sie auch eine Akku Grasschere verwenden. Diese ist mit zwei Scherblättern ausgestattet, die beweglich zueinander angebracht sind. Sie verfügen jeweils über mehrere Spitzen, deren Flanken scharf geschliffen sind.

Darüber hinaus ist ein Elektromotor vorhanden, der die Scherblätter gegeneinander bewegt. Auf diese Weise entsteht genau der gleiche Effekt wie bei der Hand-Grasschere. Damit können Sie Ihren Rasen ebenfalls hervorragend pflegen. Dabei profitieren Sie jedoch von mehreren Vorteilen, die wir Ihnen in den folgenden Absätzen vorstellen.
Vorteile Akku-GrasschereNachteile Akku-Grasschere
schneller Arbeitsfortschritt höhere Anschaffungskosten
für größere Flächen geeignet Akkubetrieb verursacht Stromkosten
höherer Arbeitskomfort erzwungene Pause bei leeren Akkus

Wesentlich schnellerer Arbeitsfortschritt

Grasschere mit VerlängerungMit dem passenden Zubehör können Sie die Grasschere sogar im Stehen verwenden.
Der wichtigste Vorteil einer Akku-Grasschere besteht sicherlich darin, dass diese einen deutlich schnelleren Arbeitsfortschritt ermöglicht als ein handbetriebenes Modell. Während jeder einzelne Schnitt mit der Hand-Grasschere mehrere Sekunden in Anspruch nimmt, führt eine Akku Grasschere in diesem Zeitraum eine deutlich größere Zahl an Schnitten durch.

Die DUM604 von Makita arbeitet beispielsweise mit einer Leerlauf-Hubzahl von 2.500 Bewegungen pro Minute. Das zeigt, wie schnell diese die Schnitte ausführt. Das führt zu einer deutlichen Steigerung des Arbeitsfortschritts. Während sich die Hand-Grasschere nur für sehr kleine Bereiche anbietet, können Sie die Akku Grasschere auch für etwas größere Rasenflächen nutzen.

Geringerer Krafteinsatz

Wenn Sie eine Hand-Grasschere verwenden, benötigen Sie hierfür sehr viel Kraft. Das führt selbst bei kleineren Aufgaben zu erheblichen Ermüdungserscheinungen. Mit einer Akku Grasschere arbeiten Sie hingegen vollkommen mühelos. Das führt zu einem wesentlich höheren Arbeitskomfort.
Grasschere und Strauchschere in einem
Makita DUM604ZX
Makita DUM604ZX

✔ 2.500 min-1 Hubzahl
✔ 16 cm Schnittbreite
✔ 18 V Akkuspannung
✔ 1,4 kg Gewicht
✔ 76 dB(A) Schalldruckpegel
✔ 2,5 m/s² Vibration

Verwendung manchmal auch als Strauchschere möglich

Makita Gras- und StrauchschereEinige Grasscheren lassen sich sogar in eine Strauchschere umwandeln.
Einige Modelle – wie etwa die DUM604 – bieten noch einen weiteren großen Vorteil. Sie sind mit einem zusätzlichen Scherblatt ausgestattet, das ähnlich wie eine Heckenschere aufgebaut ist – lediglich etwas kleiner.

Damit können Sie auch Büsche und Hecken pflegen. Auf diese Weise bietet das Gerät eine weitere praktische Anwendungsmöglichkeit für die Gartenpflege.

Die Akku Grasschere zeichnet sich durch zahlreiche Vorteile aus

Wenn man ein Fazit aus den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Grasscheren zieht, stellt sich heraus, dass sich die Verwendung einer Akku Grasschere fast immer lohnt. Sie ist zwar etwas teurer als eine Hand-Grasschere. Doch können Sie damit auch größere Bereiche schnell und komfortabel bearbeiten.
Fliesenkleber entfernen: Vorgehensweise und passende WerkzeugeDenkmalimmobilie renovieren


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum