Wie gut sind die Hochdruckreiniger von Makita?

Wie gut sind die Hochdruckreiniger von Makita?

Makita Hochdruckreiniger sind in vielen Situationen sehr praktisch – insbesondere bei mobilen Anwendungen. Informieren Sie sich jetzt!

11.10.2021Das japanische Unternehmen Makita ist insbesondere für seine hochwertigen Werkzeuge bekannt – beispielsweise für Akkuschrauber, Kreissägen oder Schleifmaschinen. Unzählige professionelle Handwerker verwenden diese für ihre Arbeit. Bei Hochdruckreinigern kommen den meisten Kunden hingegen andere Marken in den Sinn. Doch ist die Marke Makita auch in diesem Bereich vertreten. Aus diesem Grund wollen wir hier die Makita Hochdruckreiniger vorstellen und darauf eingehen, welche Qualität diese bieten.

Die technischen Details der Makita Hochdruckreiniger

Um sich ein Bild von der Qualität der Makita Hochdruckreiniger zu machen, ist es wichtig, einen Blick auf die Leistungsdaten der Geräte zu werfen. Für die Ausführung von Reinigungsarbeiten spielen insbesondere der erzeugte Druck und die Fördermenge eine wichtige Rolle. Doch gibt es noch einige weitere Details, die von Bedeutung sind. Diese stellen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten vor.
Unsere Empfehlung: Makitas bester Hochdruckreiniger
Makita DHW080
Makita DHW080 Hochdruckreiniger
Produktmerkmale:

  • 2 x 18 V Akkubetrieb
  • 380 l/hr max. Fördermenge
  • 80 bar max. Druck
  • 30 - 55 bar Betriebsdruck
  • 40° Zulauftemperatur
  • bis 34 min Laufzeit
  • 5 m Länge Hochdruckschlauch
  • 7,7 kg Gewicht

Der Wasserdruck

Ein wichtiger Faktor bei der Arbeit mit einem Hochdruckreiniger ist der Wasserdruck, den er erzeugt. Je höher dieser ist, desto höher ist auch die Krafteinwirkung auf die Verunreinigungen. Das ist insbesondere bei sehr hartnäckigem Schmutz wichtig. Der Makita DHW080 erzeugt einen maximalen Arbeitsdruck von 80 bar. Der Betriebsdruck liegt bei 30 bis 55 bar. Mit diesen Werten befindet sich das Gerät im Mittelfeld. Gewöhnliche Verunreinigungen entfernen Sie damit problemlos. Nur bei sehr hartnäckigem Schmutz ist es sinnvoll, zu einem Modell zu greifen, das einen höheren Druck erzeugt.

Die Fördermenge

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Fördermenge – also wie viel Wasser das Gerät pro Stunde freisetzt. Je höher diese ist, desto effizienter erledigen Sie Ihre Reinigungsarbeiten. Das ist insbesondere bei größeren Flächen sehr hilfreich. Der Makita DHW080 weist in diesem Bereich einen Wert von 380 Litern pro Stunde auf. Damit ist er im Vergleich zu anderen Hochdruckreinigern im oberen Bereich angesiedelt. Daher erledigen Sie mit diesem Gerät Ihre Reinigungsarbeiten mit hoher Effizienz.

Das besondere Detail: Hochdruckreiniger mit Akku-Antrieb

Makita HochdruckreinigerMakita Hochdruckreiniger lassen sich flexibel einsetzen.
Das Besondere beim Makita DHW080 ist seine Antriebsform. Während fast alle anderen Hochdruckreiniger ein Netzkabel benötigen, handelt es sich bei diesem Modell um einen Akku-Hochdruckreiniger. Dabei kommen zwei Akkus mit jeweils 18 Volt zum Einsatz. Das sorgt für eine hohe Kraftentfaltung.

Der Akku-Antrieb ist insbesondere dann praktisch, wenn Sie Ihren Standort häufig wechseln. So müssen Sie nicht jedes Mal ein Verlängerungskabel verlegen, sondern können sofort mit der Arbeit beginnen. Auch an Orten ohne Stromanschluss bietet der Akku-Hochdruckreiniger viele Vorteile.

Die Ausstattung

Auch hinsichtlich der Ausstattung kann der Makita DHW080 überzeugen. Neben der gewöhnlichen Hochdruck-Pistole ist hierbei auch eine spezielle Dreckfräse enthalten. Diese verbindet eine hohe Krafteinwirkung mit einer ausgezeichneten Flächenleistung. Sehr praktisch ist auch der mitgelieferte Wasser-Tank mit einem Inhalt von 50 Litern. So arbeiten Sie nicht nur unabhängig vom Stromnetz, sondern auch von einem Wasseranschluss.

Fazit: Makita Hochdruckreiniger eignen sich für mobile Anwendungen

Obwohl die Leistungsdaten des Hochdruckreinigers Makita DHW080 durchaus zufriedenstellend sind, stellen sie nicht den entscheidenden Grund dar, der für dieses Modell spricht. Dieser ist ein anderer: seine hohe Mobilität. Durch den Akku-Antrieb und den mitgelieferten Wassertank können Sie diesen Hochdruckreiniger an jedem beliebigen Ort einsetzen.
Akku Tacker und Akku Nagler im Vergleich: Welches Gerät eignet sich für welche Aufgaben?Vom Laubsauger zum Ventilator - passende Geräte für jede Jahreszeit


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum