Welche ist die beste Akku-Grasschere?

Welche ist die beste Akku-Grasschere?

Welche Akku-Grasschere eignet sich besonders gut für die Rasenpflege und welche Vorteile bietet sie? Jetzt informieren!

04.04.2021Um einen perfekt gepflegten Rasen zu genießen, ist es wichtig, auch die Ränder zu bearbeiten. Mit einem Rasenmäher kommen Sie hierbei jedoch meistens nicht ans Ziel. Bei diesen Geräten reicht das Mähwerk nicht bis an den Rand des Gehäuses. Daher bleibt hierbei ein kleiner Bereich übrig, in dem das Gras nicht gemäht wird.

Um auch an diesen Stellen das Gras zu kürzen, können Sie verschiedene Geräte verwenden. Insbesondere wenn es sich hierbei um kleinere Bereiche handelt, bietet die Akku-Grasschere viele Vorteile. Hier erfahren Sie, wodurch sich diese Geräte auszeichnen und welches Modell das beste ist.

Die Grasschere: ein nützliches Gartengerät

Für die Bearbeitung der Randbereiche bieten sich in erster Linie zwei Gerätetypen an: die Grasschere und der Rasentrimmer. Welches Gerät sich für Ihren Garten eignet, hängt in erster Linie von der Größe der Rasenflächen ab. Grasscheren sind klein, handlich und sehr einfach in der Anwendung. Außerdem sind sie sehr präzise. Daher erzielen Sie damit perfekte Ergebnisse.

Allerdings ist die Flächenleistung hierbei nicht allzu hoch. Daher bieten sich diese Geräte insbesondere für kleinere Gärten an. Wenn es sich jedoch um sehr große oder komplexe Rasenflächen mit umfangreichen Randbereichen handelt, eignet sich der Rasentrimmer besser. Damit erzielen Sie zwar nicht ganz so exakte Ergebnisse. Doch können Sie mit diesem Gerät auch etwas größere Flächen schnell bearbeiten.

Akku-Grasscheren und Hand-Grasscheren im Vergleich

Makita DUM604ZX GrasschereAkku-Grasscheren haben einen deutlichen Vorteil gegenüber normalen Grasscheren. Außerdem sind sie vielseitig einsetzbar.
Im Bereich der Grasscheren haben Sie die Auswahl aus handbetriebenen Modellen und Geräten mit Akku-Antrieb. Eine Hand-Grasschere ist zwar besonders preiswert. Allerdings ist der Arbeitsfortschritt hierbei gering und außerdem ist für die Anwendung viel Kraft notwendig. Daher ermüden Sie dabei schnell.

Um dem entgegen zu wirken, empfiehlt sich der Einsatz nur, wenn es sich hierbei um äußerst kleine Flächen handelt. Bei einer Akku-Grasschere profitieren Sie jedoch von einem kraftvollen Elektromotor. Dieser beschleunigt die Arbeit nicht nur, er gestaltet sie auch deutlich komfortabler.

Makita: Gartengeräte mit herausragender Qualität

Wenn Sie eine Makita Akku-Grasschere verwenden, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Dieser Hersteller steht für eine herausragende Qualität. Das zeigt sich unter anderem an einer hohen Kraftentfaltung, einer ausgezeichneten Lebensdauer und an einer langen Akku-Laufzeit. Wenn Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten, bietet es sich daher an, eine Makita Akku-Grasschere zu verwenden.
Grasschere und Strauchschere in einem
Makita DUM604ZX
Makita DUM604ZX
✓ 2.500 min-1 Hubzahl
✓ 16 cm Schnittbreite
✓ 18 V Akkuspannung
✓ 1,4 kg Gewicht
✓ 76 dB(A) Schalldruckpegel
✓ 2,5 m/s² Vibration

Makita DUM604ZX: ein besonders hochwertiges Modell

Makita DUM604ZX Strauchschere2 in 1: Mit einem zusätzlichen Aufsatz können Sie die DUM604ZX auch als Strauchschere benutzen.
Eines der beliebtesten Modelle dieses Herstellers ist die Makita DUM604ZX. Diese erlaubt mit einer Hubzahl von 2.500 Bewegungen pro Minute und einer Schnittbreite von 16 cm eine sehr effiziente Rasenpflege. Daher können Sie sie auch für etwas größere Flächen verwenden. Ein geringes Gewicht von nur 1,4 kg sorgt dabei für eine einfache Anwendung.

Ein besonderer Vorteil dieses Geräts besteht darin, dass Sie es auch für die Pflege von Hecken und Büschen einsetzen können. Zu diesem Zweck ist ein weiteres Scherblatt enthalten, das sich auch für dünne Zweige und festes Gestrüpp eignet.

Fazit: Mit der Makita DUM604ZX sorgen Sie für eine perfekte Rasenpflege

Akku-Grasscheren eignen sich hervorragend für die Bearbeitung der Randbereiche des Rasens. Perfekte Ergebnisse erzielen Sie hierbei mit der Makita DUM604ZX. Dieses Gerät ist nicht nur sehr leistungsstark. Darüber hinaus können Sie es auch für die Pflege von Büschen und Hecken verwenden.

Von der Grasschere zur Strauchschere? Wir zeigen Ihnen in diesem Video, warum auch eine Akku-Strauchschere ihre Vorteile hat.
Wie benutzt man einen Kreuzlinienlaser?So gelingt die Holzbearbeitung - Schleifen, Sägen, Bohren


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich?

Zurück zum Seitenanfang


AGB | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum